WERBUNG:

Summoner's Inn Hausarrest Cup: Zockt mit uns für den guten Zweck!

Geposted von Maxellent,
Da es momentan das Beste ist, wenn möglich zu Hause zu bleiben, nutzen wir die Situation für ein Charity-Event unter Einbezug der Community. Bei unserem Hausarrest Cup könnt ihr kommende Woche gemeinsam League of Legends spielen und mit uns und unseren Partnern Spenden für gute Zwecke sammeln.
WERBUNG:
Wir wollen die Zeit, in der uns das Coronavirus zwingt, zu Hause zu bleiben, gemeinsam nutzen und dabei gleich noch Gutes tun. Dafür halten wir einen Hausarrest Cup mit einigen Partnern ab. Macht mit und helft uns!

Community-Cup mit Stars von Summoner's Inn



Der Summoner's Inn Hausarrest Cup ist ein League-of-Legends-Turnier, das aus insgesamt acht kleinen Cups und einem großen Finale besteht. In der kommenden Woche, also vom 13. bis zum 17. April, wird täglich gespielt und für gute Zwecke gesammelt.

Mit dabei sind auch einige unserer Talents: Johnny, Mori, Sola, Kalle, EisOhneWaffel, Bart, Ryxcales, Kernus, Pixavis und Kingsplay werden am Start sein, einige Games casten und sich zum Teil auch selbst ins Getümmel stürzen.

Über unsere Website könnt ihr euch und euer Team für die Cups anmelden. Wenn ihr richtig gut abschneidet, seid ihr in den Playoffs und beim großen Finale am Freitag dabei. Die Anmeldung zu den Cups findet ihr hier:



Für die besten Teams gibt es auch einen Preis: Die Spieler jedes der acht Cup-Gewinner-Teams erhalten jeweils ein Goodie Bag mit nützlichen Produkten von Razer und Hylo Fresh.

Die Cups könnt ihr live bei uns im Stream verfolgen.



LoL spielen und Spenden sammeln mit unseren Partnern



Die Charity-Aktion rund um das Turnier ermöglichen uns unsere Partner: Mit an Bord sind die Augenpflege-Experten Hylo, Gaming-Hardwarehersteller Razer, der Online-Bezahldienst paysafecard, Prozessor- und Grafikkartengigant AMD, das deutsche Kreditinstitut DKB und der Wohlfahrtsverband Caritas Berlin.

In Zusammenarbeit mit diesen Partnern werden wir beim Hausarrest Cup Challenges abhalten, die über die Höhe der Spendensumme entscheiden.

Challenge 1: Sorgt für freie Sicht mit Hylo



Natürlich steht für Hylo die visuelle Klarheit in der Kluft im Vordergrund. Damit ihr und euer Team den Durchblick haben könnt, müsst ihr so oft wie möglich Wards platzieren.

Jeder aufgestellte Ward in allen Matches im gesamten Turnier wird getrackt und für 5.500 platzierte Wards wandern 500 Euro in den Spendentopf. Bis zu 44.000 Wards können auf diese Weise die Spendensumme nach oben schießen lassen.

Solltet ihr so viel Übersicht erzeugen, dass diese Marke überschritten wird, legt Hylo noch einmal 1.000 Euro drauf, sodass die Challenge bis zu 5.000 Euro zur Spendensumme beitragen wird. Also: Schnappt euch ein paar Control-Wards und sorgt für den Durchblick!

Challenge 2: Erlegt blitzschnell den Drachen mit Razer



Als erfahrene Marke für Gaming-Equipment weiß Razer, dass Objectives in League of Legends entscheidend sind. Deshalb tracken wir in dieser Challenge alle getöteten Drachen im Turnier. Für 200 erlegte Drachen kommen jeweils 250 Euro zur Spendensumme hinzu, bis zur Grenze von 1.600 Dragon-Kills.

Wenn ihr diese Grenze durchbrecht, steuert Razer 500 Euro extra bei und stellt somit bis zu 2.500 Euro zur Verfügung. Stürzt euch in den Kampf und schnappt euch die Drachen für den guten Zweck!

Challenge 3: Bezwingt eure Gegner mit paysafecard



Natürlich werden eure Gegner versuchen, zu verhindern, dass ihr die wichtigen Objectives bekommt. Daher müsst ihr sie ausschalten, wofür ihr außerdem von paysafecard belohnt werdet. Denn für 2.250 Kills schiebt der Online-Bezahldienst jeweils 1.000 Euro in den Spendentopf.

Stürzt euch also im Namen von paysafecard fleißig in Teamfights und lasst keinen Gegner entkommen. Bis zu 10.000 Euro können bei dieser Challenge für den guten Zweck zusammenkommen, wenn im Hausarrest Cup mehr als 18.000 Kills fallen sollten.

Challenge 4: Schnappt euch Barons mit AMD



Unser Partner AMD kann zwar die Leistung eures PCs nach oben schrauben, aber für eine gute Leistung in der Kluft müsst ihr schon selbst sorgen. Besonders gut geht das mit dem Baron-Buff. Jeder Nashor, der im Turnierverlauf erledigt wird, wird getrackt und bereits 50 Barons bedeuten 1.000 Euro, die von AMD gespendet werden.

Das Ganze geht hoch auf bis zu 8.500 Euro, wenn mehr als 400 Barons getötet werden sollten. Natürlich zählt AMD aber auch Baron-Steals dazu, also haltet euer Smite bereit!

Challenge 5: Sichert euch einen Goldvorsprung mit der DKB



Die DKB ist Experte für Finanzfragen und hat daher ein Auge auf euer Goldmanagement: Optimiert euer Goldeinkommen im Spiel, um mehr echtes Geld für die Charity-Projekte zu sammeln! 4,5 Millionen Goldmünzen, die spielübergreifend im Turnier zusammenkommen, bedeuten eine 250-Euro-Spende der DKB.

Holt euch so viel von der Ingame-Währung wie möglich, denn für über 36 Millionen Gold spendet die DKB insgesamt 2.500 Euro. Natürlich dürft ihr euer eingenommenes Gold trotzdem für Items ausgeben.

Challenge 6: Pusht euch zum Sieg mit Summoner's Inn



Auch wir tragen unseren Teil zur Charity-Aktion bei und spenden Geld für zerstörte Türme und Inhibitoren. Wenn 625 davon im Turnier zerlegt wurden, erhöhen wir die Spendensumme um 500 Euro.

Wir gehen natürlich davon aus, dass ihr die Basis eurer Gegner in Schutt und Asche legt. Wenn ihr dabei über 5.000 Gebäude zerstören solltet, holt ihr die maximale Summe in Höhe von 2.500 Euro für die Spendenaktion heraus. Beschwört den Herald und reißt ein paar Türme ein!

Unterstützt wohltätige Projekte



Die Charity-Aktion organisieren wir gemeinsam mit betterplace.org. Insgesamt wird für drei verschiedene Projekte in Deutschland gespendet: Die Caritas Berlin kümmert sich um medizinische Hilfe für Obdachlose, die Ärzte der Welt unterstützen Menschen ohne Zugang zum Gesundheitssystem und die Arche organisiert Mittagstische für bedürftige Kinder.

Mitmachen lohnt sich also in jeder Hinsicht. Zeigt uns, was ihr drauf habt und sammelt Spenden! Wir müssen Abstand halten und sind trotzdem gemeinsam stark.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: