WERBUNG:

Rematch der Giganten: Wer wird erster Prime-League-Champion?

Geposted von Maxellent,
Am Sonntag steigt das große Spring Finale der Prime League Pro Division. Nach dem 2:0 beim letzten Aufeinandertreffen der Finalisten ist der FC Schalke 04 Evolution der Favorit, doch mousesports ist keinesfalls zu unterschätzen.
WERBUNG:
Die Prime League nähert sich dem ersten großen Höhepunkt ihres Bestehens: Das Spring Finale der Pro Division findet am kommenden Sonntag, um 15 Uhr statt. Die beiden besten Teams der deutschsprachigen Szene treffen aufeinander, doch wer wird das Rennen machen? Das mit Stars gespickte Lineup von mousesports oder das bisher so starke Academy-Team von Schalke 04?



Herausforderer mousesports muss aus Fehlern lernen



Es war schon etwas überraschend, dass Schalke 04 Evolution am Mittwoch, dem 18. März das erste Playoff-Aufeinandertreffen der beiden Teams mit 2:0 für sich entschied. Sieht man sich den Spielverlauf an, wird klar: Das Ganze war viel enger, als es im Nachhinein aussieht.

Leichtfertig verlorene Fights zu Zeitpunkten, an denen die Mäuse alles im Griff zu haben schienen, prägten die Series und ließen die Königsblauen am Ende als verdienten Sieger dastehen. Am Folgetag schien mousesports gegen GamerLegion dann wirklich alles zu kontrollieren, kassierte nach 2:0-Führung im Best-of-Five aber noch den Ausgleich.



Dem Zweitplatzierten der Ligaphase fehlte in der K.-o.-Runde bisher also die Souveränität und die Leichtigkeit. Dabei konnte man sich bislang so häufig auf die individuelle Qualität der mouz-Stars verlassen. Nicht umsonst stehen mit Adam 'LIDER' Ilyasov, Hampus 'promisq' Abrahamsson und Jesper 'Jeskla' Klarin Strömberg drei Profis mit LEC-Erfahrung im Kader der Mäuse.

Die Teamfight-Koordination war ein Problem für mousesports, das das Team beheben muss. LIDER und Co. können sich durchaus Führungen erspielen, lassen sich manchmal aber zu leicht in ungünstige Kämpfe locken. Das Potenzial zum Sieg über Schalke 04 Evolution steckt aber auf jeden Fall in den Mäusen.

S04 Evolution: Macht sich fehlende Spielpraxis bemerkbar?



Die Gelsenkirchener hingegen haben bisher in den Playoffs nur das eine Best-of-Three gegen mouz absolviert. Der Finalgegner hat Daniel 'Sertuss' Gamani und seinen Mitspielern also fünf Games an Spielpraxis voraus, die den Unterschied machen könnten.

Wie mousesports zu schlagen ist, weiß das Schalker Academy-Team aber bereits. Mit Sertuss auf einem Comfort-Playmaker wie Akali und Matus 'Neon' Jakubcik auf einem starken Meta-AD-Carry waren die Knappen beim letzten Aufeinandertreffen unberechenbar.



Für den Fall, dass Sertuss keinen seiner Signatur-Picks bekommt, muss sich Schalke allerdings eine andere Strategie überlegen. Der 18-Jährige trug mit Akali maßgeblich zum Finaleinzug bei. Aber auch mit LeBlanc fühlt er sich wohl. Playmaker sind allerdings auch eine Spezialität von LIDER, sodass der Mid-Lane-Draft besonders wichtig wird.

Wenn es Schalke erneut versteht, sich die richtigen Fights zu suchen und sie wieder so gut ausspielt wie beim letzten Duell mit mouz, könnten die Königsblauen am Sonntag ihren ersten Titel in League of Legends überhaupt einfahren. Doch der Gegner wird wohl besser vorbereitet sein als beim letzten Mal.



Das finale Best-of-Five der Prime League könnt ihr am Sonntag ab 14:30 Uhr live im offiziellen Stream verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die Prime League findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: