WERBUNG:

Team Liquid bangt um Top 6: Die LCS im Playoff-Check

Geposted von Funk1ll3r,
Auch die LCS nimmt nach einer Woche Pause an diesem Wochenende wieder den Spielbetrieb auf. Der Spring Split wird online fortgeführt und der Kampf um die Top 6 könnte kaum spannender sein. Neun Teams rechnen sich zwei Wochen vor Ende der regulären Saison Chancen auf einen von fünf Playoff-Slots aus. Summoner's Inn blickt auf die Konkurrenten, ihre Form und ihr Restprogramm.
WERBUNG:

Cloud9: 13 Siege, 1 Niederlage, 1. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
5 Siege, 1 Niederlage

Restprogramm: 100 Thieves, Counter Logic Gaming, Evil Geniuses, Team Liquid


Der Tabellenführer ist bisher als einziges Team sicher für die Playoffs der LCS qualifiziert. Zudem kann Cloud9 nicht einmal mehr vom ersten Platz der regulären Saison verdrängt werden.



FlyQuest: 8 Siege, 6 Niederlagen, 2. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
3 Siege, 3 Niederlagen

Restprogramm: Immortals, 100 Thieves, Team Liquid, Golden Guardians


FlyQuest befindet sich auf einem geteilten zweiten Platz und mit zwei Siegen Vorsprung auf Platz sieben in einer guten Position, baute zuletzt allerdings spielerisch etwas ab. Das Restprogramm besteht vollständig aus Teams, die an der Grenze zu den Playoffs sitzen. Diese Kontrahenten werden gegen Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und Co. alles geben, den einen oder anderen Sieg sollte FlyQuest aber noch holen.

Fazit: Sollte FlyQuest nicht völlig einbrechen, ist dem Team der Einzug in die Playoffs eigentlich nicht mehr zu nehmen.



Team SoloMid: 8 Siege, 6 Niederlagen, 2. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
4 Siege, 2 Niederlagen

Restprogramm: Golden Guardians, Immortals, 100 Thieves, Dignitas


Team SoloMid ist bisher das einzige Team, das Cloud9 im Jahr 2020 schlagen konnte. Die siebte Spielwoche war für den Rekord-Champion der LCS eine sehr gute. Ohnehin scheinen Søren 'Bjergsen' Bjerg und Co. nur die eine oder andere Richtung zu kennen, denn jede Woche endete mit 2:0 oder 0:2. Das Restprogramm besteht aus machbaren Playoff-Kandidaten.

Fazit: Der Einzug in die Playoffs sollte für TSM nur Formsache sein. Der Triumph gegen Cloud9 zeigte das Potenzial des Teams, allerdings wird dieses nur gelegentlich abgerufen.



100 Thieves: 7 Siege, 7 Niederlagen, 4. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
4 Siege, 2 Niederlagen

Restprogramm: Cloud9, FlyQuest, Team SoloMid, Counter Logic Gaming


Die 100 Thieves gehören zu den Teams mit einer zurzeit eher besseren Form. Das Problem ist, dass mit Cloud9, FlyQuest und Team SoloMid noch die Top 3 auf die Diebe wartet. Counter Logic Gaming muss zum Abschluss der regulären Saison ein Pflichtsieg sein. Wie im gesamten Split wird vieles von Chan-ho 'Ssumday' Kim abhängen, der bereits einige Spiele für sein Team gewann.

Fazit: Eine Top-6-Platzierung ist für die 100 Thieves durchaus realistisch, allerdings muss dafür womöglich mindestens ein Top-3-Team geschlagen werden.



Evil Geniuses: 7 Siege, 7 Niederlagen, 4. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
4 Siege, 2 Niederlagen

Restprogramm: Team Liquid, Dignitas, Cloud9, Immortals


Auch für die Evil Geniuses lief es zuletzt gut. Daniele 'Jiizuké' Di Mauro scheint in Nordamerika angekommen zu sein, während Jun-sik 'Bang' Bae ein verlässlicher Carry in Teamfights ist. FlyQuest stellte in Woche sieben keine Herausforderung dar. Das Restprogramm ist machbar.

Fazit: Wenn EG die Playoffs verpasst, wäre das eine kleine Überraschung. Die jüngste Form ist positiv und das Restprogramm verspricht eigentlich mindestens einen oder zwei Siege.



Immortals: 7 Siege, 7 Niederlagen, 4. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
2 Siege, 4 Niederlagen

Restprogramm: FlyQuest, Team SoloMid, Dignitas, Evil Geniuses


Die Immortals befinden sich auf dem absteigenden Ast, konnten vor der LCS-Pause aber Titelverteidiger Team Liquid schlagen. Das Team stellt regelmäßig eine Wundertüte dar, sodass nur selten klar ist, was erwartet werden darf. Die Erfahrung von Paul 'sOAZ' Boyer und Jake 'Xmithie' Puchero könnte in langen Matches und Drucksituationen den Unterschied machen.

Fazit: Das Restprogramm ist durchaus knackig für die Immortals. Dignitas muss bezwungen werden, zudem wohl auch ein Team, das momentan als besser einzuschätzen ist. Die Playoffs sind möglich, es wird aber ein hartes Stück Arbeit sein.



Golden Guardians: 6 Siege, 8 Niederlagen, 7. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
2 Siege, 4 Niederlagen

Restprogramm: Team SoloMid, Team Liquid, Counter Logic Gaming, FlyQuest


Ähnlich sieht es bei den Golden Guardians aus. Die jüngste Form ist nicht vielversprechend und das Restprogramm kein Spaziergang. Zwei Top-3-Teams warten noch, zudem der kriselnde Titelverteidiger. CLG muss geschlagen werden, dazu mindestens eines der Teams, die auf dem Papier klar besser sind.

Fazit: Die Golden Guardians drohen, wie im Summer Split die Playoffs zu verpassen. Eine Leistungssteigerung ist notwendig, um dies zu verhindern.



Team Liquid: 6 Siege, 8 Niederlagen, 7. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
3 Siege, 3 Niederlagen

Restprogramm: Evil Geniuses, Golden Guardians, FlyQuest, Cloud9


Der amtierende Champion befindet sich in seiner größten Krise seit 2017. Trotz der gelösten Visa-Probleme von Mads 'Broxah' Brock-Pedersen spielt Team Liquid deutlich unter seinen Möglichkeiten. Die Verwirrung um die kurze Entfernung von Yiliang 'Doublelift' Peng aus dem Stamm-Roster trug ihren Teil dazu bei. Das Restprogramm hat sich TL zudem wohl auch etwas anders vorgestellt.

Fazit: Der Super-GAU ist für Team Liquid absolut realistisch. Mit Rückkehrer Doublelift kassierte das Team zuletzt eine Pleite. EG und C9 sind in einer guten Form und gegen die Golden Guardians verlor TL das Hinspiel. Der Playoff-Kampf könnte für den Titelverteidiger zu einem wahren Drama werden.



Dignitas: 5 Siege, 9 Niederlagen, 9. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
1 Sieg, 5 Niederlagen

Restprogramm: Counter Logic Gaming, Evil Geniuses, Immortals, Team SoloMid


Dignitas ist momentan das LCS-Team mit der schlechtesten Form. Von den ersten beiden soliden Wochen ist nichts mehr zu sehen. Seung-Hoon 'Huni' Heo kann nur selten überzeugen und im Jungle werden Rotationen vorgenommen, die Fans bereits von Team SoloMid aus 2019 kennen. Veteran Henrik 'Froggen' Hansen kann die Defizite seiner Mitspieler nicht auffangen. Das Restprogramm hat außerdem mit EG und TSM zwei harte Gegner.

Fazit: Die Playoffs sind für Dignitas mittlerweile unwahrscheinlich geworden. Der Rückstand auf Platz 6, die schlechte Form und das Restprogramm mit mindestens zwei voraussichtlichen Niederlagen sprechen gegen das Team.



Counter Logic Gaming: 3 Siege, 11 Niederlagen, 10. Platz




Form der letzten 3 Wochen:
2 Siege, 4 Niederlagen

Restprogramm: Dignitas, Cloud9, Golden Guardians, 100 Thieves


Im Vergleich zur katastrophalen Hinrunde steigerte sich Counter Logic Gaming zuletzt zwar leicht, hat aber nur noch theoretische Chancen auf die Playoffs. Dafür müsste CLG alle vier Partien gewinnen und hoffen, dass die Konkurrenz mitspielt. Zum Restprogramm gehört außerdem auch Tabellenführer Cloud9.

Fazit: Es wäre eine Sensation, wenn Counter Logic Gaming die Playoffs der LCS noch erreicht.



Die achte Woche der LCS startet am Samstag, dem 21. März, um 22:00 Uhr.

Bildquelle: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: