WERBUNG:

Riot Games bricht Schweigen über das MSI 2020

Geposted von Funk1ll3r,
Seit mehreren Wochen warten Fans bereits auf eine Ankündigung über das Mid-Season Invitational 2020. Am Mittwoch hat Riot Games sein Schweigen gebrochen und sich erstmals zum internationalen Event geäußert.
WERBUNG:
"Ich weiß, dass viele von euch auf Details zum Mid-Season Invitational 2020 warten - und wir können es kaum erwarten, sie mit euch zu teilen", so John Needham, Global Head of Esports bei Riot Games, zu Beginn seines Statements. "Während Länder auf der ganzen Welt auf den Ausbruch von COVID-19, dem Coronavirus, reagieren, mussten wir unsere Pläne anpassen und die Ankündigung für den Zeitraum und den Austragungsort des MSI 2020 verschieben."

Die Verantwortlichen seien entschlossen, das Event zu verwirklichen, allerdings stehen die Gesundheit sowie Sicherheit der Spieler und Fans an erster Stelle. Das MSI soll ein Wettbewerb sein, an dem Teams aus allen Ligen der Welt teilnehmen.



Die chinesische LPL pausiert aufgrund des Coronavirus bereits seit mehreren Wochen. Wann der Spielbetrieb im Land des amtierenden World Champions FunPlus Phoenix wieder aufgenommen wird, ist noch nicht bekannt. Die nationale Verwaltungsstelle für Sport forderte erst kürzlich die Einstellung aller Sportveranstaltungen in China vor dem 30. April.



Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: