WERBUNG:

Worlds-Teilnehmer von 2018 löst sich auf

Geposted von Funk1ll3r,
2018 repräsentierte G-Rex die LMS bei der World Championship auf der größten League of Legends-Bühne der Welt. Rund eineinhalb Jahre später verschwindet der Name von der Bildfläche, denn die Organisation wurde am Donnerstag offiziell aufgelöst.
WERBUNG:
Das Ende von G-Rex ist das Resultat unternehmerischer Umstrukturierungen von Emperor Esports Stars Limited, der Firma hinter der Organisation. Die ehemaligen Spieler von G-Rex, Hsieh 'PK' Yu-Ting, Cho Hin 'Gemini' Wong, Hsiao-Hsien 'M1ssion' Chen, Ya-Lun 'Atlen' Sung, Chih-Chiang 'Koala' Lin, Wong "Kartis" Ka Lok, Chiu "Bruce" Chih-Chun und So "KL" Ka Lung, sind damit aktuell ohne Team.

Die LoL Pacific Championship Series (PCS), die neue Online-Liga für Taiwan, Hong Kong, Macau und Südostasien, muss zudem nun nach einem Nachfolger suchen, denn ohne G-Rex sind momentan nur neun Teams für die höchste Spielklasse der Region angemeldet.



Ursprünglich sollte die PCS am 8. Februar starten. Der Ausbruch des Coronavirus in China führte allerdings dazu, dass dieser Start auf ein unbestimmtes Datum verschoben wurde.



G-Rex übernahm im September 2017 den LMS-Slot von Raise Gaming und qualifizierte sich rund ein Jahr später mit einem 3:0 über J Team bei den Taiwan Regional Finals für die World Championship. Mit sechs Niederlagen in sechs Partien scheiterte das Team aber sang- und klanglos in der Gruppenphase.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: