WERBUNG:

Bundesligist Eintracht Frankfurt will in die Prime League

Geposted von Funk1ll3r,
Seit Juni 2019 betreibt der Fußballbundesligist Eintracht Frankfurt am Riederwald bei Frankfurt ein Esport-Trainingszentrum, in dem neben FIFA auch League of Legends gespielt wird. Nun will der Verein den nächsten Schritt gehen und mit einem eigenen Team in der Prime League antreten.
WERBUNG:
Für dieses Unterfangen sucht Eintracht Frankfurt zehn Bewerber aus, die ins Trainingszentrum eingeladen werden und sich dort beweisen müssen. Mit den regionalen Talenten strebt der Klub eine Teilnahme an der demnächst startenden Prime League an.

In der offiziellen Ankündigung vom Dienstag betonen die Frankfurter, sich zunächst im nationalen Raum etablieren zu wollen. Dabei verweisen sie auf ihr Vereinsmotto "von der Breite in die Spitze".



Eintracht Frankfurt sammelte in den vergangenen Monaten bereits in der ESBD Vereinsliga 2019/2020 erste Erfahrungen im Titel von Riot Games. Als Sechstplatzierter verpasste das Team allerdings die Playoffs.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: