WERBUNG:

Neues Lineup: ESG holt LCS-Mid-Laner und deutschen Meister

Geposted von Maxellent,
Euronics Gaming hat sein Lineup für den Spring Split der Prime League bekanntgegeben. Drei Neuverpflichtungen sind dabei, unter anderem ein Talent aus der nordamerikanischen LCS.
WERBUNG:
Euronics Gaming hat sein neues Lineup am Montag vorgestellt. Während die beiden Deutschen Max 'Satorius' Günther und Lewis Simon 'Noxiak' Felix bei Euronics Gaming bleiben, haben die Blau-Gelben nun auch Ersatz für Anton 'Viking' Andersson, Jonathan 'Backlund' Bäcklund und Alan 'Tiger' Roger gefunden.

Der Österreicher Marcel 'Scarlet' Wiederhofer spielte 2019 für OpTic Gaming in Nordamerikas Academy-Liga. Bekannt wurde er durch ein Wochenende im Summer Split, als er den krankheitsbedingt ausfallenden Min-ho 'Crown' Lee für zwei Spiele vertrat.



Bei seinem LCS-Debüt gelang dem 21-jährigen Mid-Laner ein Sieg gegen Søren 'Bjergsen' Bjerg und Team SoloMid. Nun visiert Scarlet einen erfolgreichen Einstand mit ESG in der Prime League an.

Im Jungle wird der Pole Jakub 'Cinkrof' Rokicki für Euronics auflaufen. Der 22-Jährige spielte im Sommer 2019 mit devils.one bei den European Masters und war im Jahr 2017 bereits für Origen in der EU LCS aktiv.

AD-Carry Patrick 'Asza' Jacobs (hieß vorher Conjo) vervollständigt das ESG-Lineup. Der Niederländer hat ein erfolgreiches Jahr mit mousesports hinter sich, in dem er die Premier Tour Summer gewann und das Halbfinale der European Masters erreichte. Für Asza ist es eine Rückkehr zu Euronics Gaming, wo er bereits Anfang 2018 gespielt hat.

ESGs Lineup für die neue Prime League:

de lol_top Max 'Satorius' Günther
pl lol_jun Jakub 'Cinkrof' Rokicki
at lol_mid Marcel 'Scarlet' Wiederhofer
nl lol_bot Patrick 'Asza' Jacobs
de lol_sup Lewis Simon 'Noxiak' Felix

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: