SKT-Legende kkOma schließt sich LPL-Team an

Geposted von Funk1ll3r,
Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Jung-gyun 'kkOma' Kim, der langjährige Head-Coach von SK Telecom T1, schließt sich einem Team aus der chinesischen LPL an. Er wurde am Dienstag offiziell von Vici Gaming vorgestellt.


Neben kkOma präsentierte die chinesische Organisation in den vergangenen Tagen bereits drei weitere Neuzugänge. Der Bekannteste unter ihnen ist AD-Carry Xian-Zhao 'iBoy' Hu, der zuvor für EDward Gaming spielte. Im Sommer 2017 gewann der 19-Jährige die LPL und nahm 2017 sowie 2018 an der World Championship teil.

Als Mid-Laner verpflichtete Vici Gaming Deng 'Forge' Jie. Der Chinese stand bis vor Kurzem bei Invictus Gaming unter Vertrag.

Er ersetzte im abgelaufenen Summer Split der LPL für einige Partien Eui-jin 'RooKie' Song, als dieser aus familiären Gründen pausierte, und zeigte vielversprechende Auftritte.

Zusätzlich stellte Vici Gaming Jae-yub 'Chieftain' Lee als weiteren Neuzugang vor. Der Südkoreaner spielte bereits 2018 für Bilibili Gaming in der LPL, verbrachte das Jahr 2019 aber überwiegend im Academy-Team der Organisation.

Bislang bestätigtes Roster von Vici Gaming:

kr lol_jun Jae-yub 'Chieftain' Lee
cn lol_mid Deng 'Forge' Jie
cn lol_bot Xian-Zhao 'iBoy' Hu

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare