WERBUNG:

Royal Never Give Up und Karsa gehen getrennte Wege

Geposted von Funk1ll3r,
Royal Never Give Up hat am Mittwoch den Abschied von Hau-Hsuan 'Karsa' Hung bekannt gegeben. Der Jungler verlässt die chinesische Organisation nach zwei Jahren.
WERBUNG:
Ende 2017 kehrte der Taiwanese der LMS den Rücken, um sich RNG in der LPL anzuschließen. 2018 gewann er beide Splits in der höchsten chinesischen Spielklasse und zudem auch das Mid-Season Invitational. Bei der World Championship 2018 scheiterte er mit seinem Team als einer der Titelfavoriten im Viertelfinale sensationell an G2 Esports.



2019 hingegen blieb Karsa ohne einen einzigen Erfolg. Im Sommer belegte Royal Never Give Up den zweiten Platz in der LPL hinter dem späteren World Champion FunPlus Phoenix. Bei den Worlds schied RNG enttäuschend in der Gruppenphase aus.

Wohin es den Veteranen verschlägt, ist noch nicht bekannt. Es ist die erste personelle Änderung bei Royal Never Give Up nach dem vorzeitigen Aus bei der World Championship.

Mit unserer Übersicht behaltet Ihr während der Off-Season die Transfers in der LEC, LCS und LCK im Auge:



Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: