WERBUNG:

LPL-Gehalt statt Faker und SKT? kkOma angeblich vor Unterschrift in China

Geposted von Funk1ll3r,
Sieben Jahre lang betreute Kim 'kkOma' Jung-gyun verschiedene League of Legends-Lineups von SK Telecom T1 als Head-Coach oder Coach, ehe er am 19. November bekannt gab, ein Free-Agent zu werden. Nun soll der 33-Jährige davor stehen, bei einem Team aus der LPL zu unterschreiben.
WERBUNG:
ESPN will erfahren haben, dass sich kkOma im Prozess befindet, einen Vertrag bei Vici Gaming zu unterschreiben. Dem Bericht zufolge soll er einen mehrjährigen Kontrakt mit einem siebenstelligen Gehalt von SK Telecom T1 abgelehnt haben.

Bei Vici Gaming würde eine große Aufgabe auf den Südkoreaner zukommen, denn die Organisation produzierte im Jahr 2019 in der LPL die schlechtesten Resultate. In beiden Splits gewann das Team jeweils zwei von 13 Best-of-Three-Serien und beendete die regulären Spielzeiten damit auf Platz 16 und 15. Vici Gaming wartet seit dem Summer Split 2016 auf eine Playoff-Teilnahme in der LPL.

kkOma kann bei SK Telecom T1 auf eine große Karriere zurückblicken. Er begleitete Lee 'Faker' Sang-hyeok seit dessen Debüt als Profi und gewann dabei dreimal die World Championship, zweimal das Mid-Season Invitational und achtmal die höchste Spielklasse in Südkorea.

SKT: Neuer Head-Coach steht fest



Währenddessen hat SK Telecom T1 am Dienstag einen neuen Head-Coach und damit den Nachfolger von kkOma vorgestellt. Der amtierende LCK-Champion und Halbfinalist der World Championship wird mit Kim "Kim" Jeong-soo in das Jahr 2020 gehen.

Der 31-Jährige betreute 2019 DAMWON Gaming und führte das Lineup in seinem ersten LCK-Jahr zweimal in die Top 4 und ins Viertelfinale der World Championship. Zuvor holte er 2018 mit Invictus Gaming die World Championship.



Neben Head-Coach Kim verpflichtete SK Telecom T1 am Mittwoch auch offiziell Kang-hee 'Roach' Kim als neuen Top-Laner und vier junge Spieler für die Ersatzbank.



Mit unserer Übersicht behaltet Ihr während der Off-Season die Transfers in der LEC, LCS und LCK im Auge:



Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: