WERBUNG:

World Champion Invictus Gaming verliert ersten Spieler

Geposted von Funk1ll3r,
Invictus Gaming hat nach dem Aus im Halbfinale der World Championship 2019 gegen FunPlus Phoenix am vergangenen Samstag den ersten Abgang zu verzeichnen. Ersatzspieler Ho-seong 'Duke' Lee verlässt die chinesische Organisation nach drei Jahren.
WERBUNG:
Dies erklärte der Südkoreaner am Donnerstag auf seinem offiziellen Weibo-Account. In seinem Post bedankte er sich bei der Organisation und den Fans und bezeichnete die Zeit als sehr positiv.

Duke trat Invictus Gaming Ende 2016 nach seinem Gewinn bei der World Championship mit SK Telecom T1 bei. 2018 gewann er auch mit iG den wichtigsten Titel in League of Legends, fand sich ab den LPL-Playoffs des Summer Splits aber meistens auf der Ersatzbank hinter Kang 'TheShy' Seung-lok wieder.

2019 bekam der 24-Jährige fast gar keine Einsätze mehr. Obwohl Invictus Gaming zusätzlich zu beiden Splits der LPL auch beim Mid-Season Invitational 2019, den Rift Rivals und der World Championship antrat, war Duke seit Januar in lediglich 13 Spielen zu sehen.

Wohin es ihn verschlägt, ist noch unklar. In der anstehenden Off-Season könnte es zu weiteren Abgängen bei Invictus Gaming kommen. Beispielsweise läuft der Vertrag von Wen-Bo 'JackeyLove' Yu laut der offiziellen Datenbank von Riot Games im November aus.

Aktuelles Lineup von Invictus Gaming:

kr lol_top Kang 'TheShy' Seung-lok
cn lol_jun Gao 'Ning' Zhen-Ning
cn lol_jun Lu 'Leyan' Jue
kr lol_mid Eui-jin 'RooKie' Song
cn lol_bot Wen-Bo 'JackeyLove' Yu
cn lol_sup Liu-Yi 'Baolan' Wang

Bildquelle: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: