WERBUNG:

Faker knackt Meilenstein bei Einzug ins Worlds-Halbfinale

Geposted von Funk1ll3r,
Lee 'Faker' Sang-hyeok ist unumstritten der beste League of Legends-Spieler aller Zeiten. Beim 3:1-Erfolg über Splyce im Viertelfinale der World Championship 2019 am Sonntag erreichte der Profi von SK Telecom T1 einen Meilenstein.
WERBUNG:
Mit dem Sieg im zweiten Spiel gegen Splyce feierte der Südkoreaner als erster Spieler überhaupt sein 100. gewonnenes Spiel bei den beiden großen internationalen Wettbewerben von Riot Games: der World Championship und dem Mid-Season Invitational. Aktuell steht Faker bei 101 Siegen. Am kommenden Sonntag geht es im Halbfinale gegen G2 Esports.



Seine ersten Verfolger in der Tabelle mit den meisten gewonnenen Spielen sind Jun-sik 'Bang' Bae und Jae-wan 'Wolf' Lee, die beiden ehemaligen Mitspieler von Faker, mit jeweils 76 Siegen. Gemeinsam feierte das Trio bei den Worlds 2015 und 2016 sowie beim MSI 2016 und 2017 den Titel.

Dahinter folgt Superstar Uzi von Zi-Hao 'Uzi' Jian mit 55 gewonnenen Spielen auf Platz vier. Der Chinese hat zum aktuellen Zeitpunkt allerdings bereits 46 Siege weniger als Faker. Team Liquids Nicolaj 'Jensen' Jensen ist mit 45 gewonnenen Games der einzige westliche Spieler in den Top 10.



Bildquelle: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die World Championship findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: