WERBUNG:

Medien: Mad Lions sollen Splyce in der LEC ablösen

Geposted von Maxellent,
Einem Bericht des bekannten Esport-Journalisten Richard Lewis zufolge soll die Marke Splyce von OverActive Media aufgelöst werden. Die Folge sei einer von Lewis' Quellen zufolge, dass die MAD Lions in die LEC einziehen.
WERBUNG:
Wie Richard Lewis am Sonntag auf Dexerto berichtete, soll OverActive Media die Marke Splyce, die das Unternehmen im November erwarb, vollständig auflösen wollen. Dies will er von Mitarbeitern des Unternehmens erfahren haben.

Seinen LEC-Spot will OverActive Media aber wohl nicht aufgeben: Stattdessen soll Splyce ein Rebrand erhalten und womöglich schon im kommenden Spring Split als MAD Lions in der Liga antreten. Die spanische Organisation hat OverActive Media ebenfalls erworben. Das gleichnamige spanische Team soll, so die von Richard Lewis zitierten Quellen, im selben Zug ebenfalls aufgelöst werden.

Die Gründe für die angebliche Entscheidung seien nicht klar. Davon, dass die Maßnahme finanzielle Gründe hat, ob steuerrechtlich oder durch zu geringe Rentabilität motiviert, könne man aber ausgehen.

OverActive Media hat sich zu dem Thema noch nicht geäußert.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: