WERBUNG:

Erneutes Ticket-Desaster: Fan-Frust über Worlds-Finale

Geposted von Funk1ll3r,
Am Montag gingen die Tickets für das Finale der Season 9 World Championship in den Verkauf. Wie im Vorjahr waren diese innerhalb weniger Momente vergriffen. Zusätzlicher Frust kam bei Fans nach einer vermeintlich falsch kommunizierten Startzeit auf.
WERBUNG:
Es ist das wichtigste Match im gesamten League of Legends-Jahr: das Finale der World Championship. Unzählige Fans wollen jährlich dabei sein, wenn ein Team den prestigeträchtigsten Titel im Spiel von Riot Games holt und als weltbestes Lineup gekrönt wird. Den meisten Fans bleibt ein Besuch beim Worlds-Finale verwehrt - was keine Überraschung ist, denn die Austragungsorte bieten natürlich nur eine limitierte Anzahl an Plätzen.

Besonders bitter ist es allerdings, wenn Fans nicht einmal die Möglichkeit bekommen, Tickets zu kaufen. Dies scheint am vergangenen Montag für viele der Fall gewesen zu sein. Wie bereits im Vorjahr waren Tickets für das Finale der World Championship rasch ausverkauft - und wenige Minuten später auf verschiedenen Webseiten für ein Vielfaches des ursprünglichen Preises erwerbbar.



Viele User auf Reddit berichteten, dass ein Teil der Tickets bei Ticketmaster zwei Stunden zu früh in den Verkauf gegangen ist. Nach Angaben von RiotJokrCantSpell waren die Tickets für Partner angedacht, allerdings schrieben manche User, dass sie in der Lage gewesen sind, diese zu kaufen.

Zusätzlich sorgte auch das offizielle Announcement zum Ticketverkauf nachträglich für Verwirrung und Frust: In diesem hieß es, dass der Großteil der Tickets für das Finale der World Championship in Paris ab 16:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (CET) erhältlich sein würde. Das entspricht 17:00 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (CEST).

Diese Tickets gingen aber bereits um 16:00 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (CEST) in den Verkauf, wie RiotJokrCantSpell um 16:36 Uhr in seinem Post auf Reddit indirekt bestätigte.


600.000 Verbindungen auf Arena-Webseite



Auch über die Webseite der Accor Hotel Arena, dem Austragungsort des Endspiels, wurden am Montag Tickets für die Partie verkauft. Wie die französische Sportseite L'Equipe berichtet, registrierte die Homepage der Arena zum Zeitpunkt des Verkaufs bis zu 600.000 gleichzeitige Verbindungen. Somit waren die verfügbaren Tickets nicht nur blitzschnell ausverkauft, sondern es kam auch zu technischen Problemen.

Weiter heißt es im Bericht, dass von den zuletzt stattgefundenen Veranstaltungen in der Accor Hotel Arena lediglich das Konzert von BTS im Vorfeld so viel Begeisterung wie das Worlds-Finale ausgelöst hätte. Die weltweit bekannte und populäre K-Pop-Gruppe, die auf Twitter über 20 Millionen Follower hat, trat im Juni 2019 in der französischen Hauptstadt auf.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: