WERBUNG:

Akali und Aatrox vor großen Nerfs in Patch 9.18

Geposted von Funk1ll3r,
Kommenden Mittwoch erscheint in League of Legends Spielversion 9.18 - der Patch vor dem Patch für die Season 9 World Championship. Neben einigen Buffs sollen auch ein paar Nerfs kommen, kündigte Riot Scruffy, Lead Gameplay Designer für League of Legends, am Dienstag auf Twitter an.
WERBUNG:
Einige der momentan äußerst beliebten Champions werden voraussichtlich in Patch 9.18 abgeschwächt. Bei Akalis erster Nutzung ihrer Ultimate soll das Ziel nicht länger betäubt werden, während der Schaden bei der zweiten Nutzung auf den ersten beiden Stufen verringert wird. Zusätzlich wird der Cooldown der Fähigkeit wohl vor allem auf Stufe 1 deutlich höher sein.

Die passive Fähigkeit von Aatrox soll den Champion bei Treffern gegen Minions nur noch um 25% heilen. Außerdem ist geplant, den Movement-Speed-Bonus stark zu senken.

Zwei AD-Carrys stehen ebenfalls auf der Nerf-Liste: Xayah verliert voraussichtlich etwas Rüstung, während ihre Ultimate einen höheren Cooldown erhält. Kai'Sas Supercharge (E) soll dem Spieler auf den späteren Stufen weniger zusätzlichen Attack-Speed bieten.



Buffs für Evelynn, Ekko und mehr



Auf der anderen Seite dürfen sich wohl elf Champions über Buffs oder positive Anpassungen im neuen Patch freuen. Der Multiplikator von Evelynns Ultimate gegen stark angeschlagene Ziele könnte erhöht werden. Ekko soll einen längeren Stun auf seiner Fähigkeit Parallel Convergence (W) erhalten und diese zudem weniger Mana kosten.

Miss Fortunes Make It Rain (E) wird ihre Gegner mit Patch 9.18 wohl auf den ersten Stufen stärker verlangsamen. Annies Molten Shield (E) soll Movement-Speed bieten, dafür aber auf allen Stufen den eingehenden Schaden nur noch um die Hälfte des aktuellen Wertes verringern und außerdem einen deutlich höheren Cooldown haben.



Weiterhin sind für eine Reihe von Champions leichte Erhöhungen der Werte bzw. kleine Änderungen geplant: Caitlyn, Aurelion Sol, Lee Sin, Zoe, Jhin, Teemo und Warwick.

Laut Riot Scruffy können sich diese Anpassungen bis zum Release am kommenden Mittwoch noch ändern, allerdings sollen die Unterschiede zum endgültigen Patch 9.18 maximal gering sein.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: