WERBUNG:

Sensation: World Champion iG scheitert in Runde 1 der LPL-Playoffs

Geposted von Maxellent,
Die LPL-Playoffs sind in vollem Gange und bereits am Freitag gab es die erste Sensation: Weltmeister Invictus Gaming blamierte sich in Runde 1 mit einem 0:3 gegen LNG Esports und muss um die Worlds-Teilnahme bangen. Zi-Hao 'Uzi' Jian und Co. warfen den iG-Bezwinger anschließend raus. EDward Gaming verpasst die Worlds zum ersten Mal.
WERBUNG:

iG erschreckend schwach, RNG souverän



Weltmeisterlich präsentierte sich Invictus Gaming gegen LNG Esports nicht gerade. Schon in der Regular Season hatte sich angedeutet, was spätestens nach der 0:3-Packung gegen den Underdog klar sein dürfte: Eui-jin 'RooKie' Song und Co. sind in schlechter Verfassung.

Besonders der einst so starke Kang 'TheShy' Seung-lok konnte bei seinen beiden Einsätzen in der ersten Playoff-Runde nicht überzeugen. LNG war in jeder Hinsicht überlegen. Die Carrys Chen 'fenfen' Huang und Qi 'Asura' Lu konnten glänzen.



Der Underdog schlug den Weltmeister verdient und deutlich. Invictus Gaming muss sich nun durch die Regional Finals der LPL kämpfen, um den Worlds-Titel verteidigen zu können, doch in der aktuellen Form dürfte dieses Unterfangen alles andere als leicht werden.

Für LNG Esports war in der nächsten Runde aber Schluss. Gegen Royal Never Give Up um Superstar Uzi, der ein fantastisches Best-of-Five spielte, unterlag der Außenseiter mit 1:3.



Für Uzi und sein Team geht es am Sonntag, dem 1. September, mit dem Playoff-Halbfinale weiter. RNGs Gegner ist Top Esports.

EDG mit historischer Schlappe



Erstmals seit seiner Gründung und dem Einzug in die LPL nimmt EDward Gaming nicht an der World Championship teil. Im Spring Split kam das Team nicht über Runde 1 der Playoffs hinaus, diesmal war die Reise in Runde 2 zu Ende.

Die gesammelten Championship Points reichen EDG definitiv nicht für die Regional Finals und bedeuten erstmals seit sechs Jahren eine World Championship ohne die Organisation.



Yae-chan 'Scout' Lee und Co. setzten sich zwar mit 3:1 gegen Suning Gaming durch, verloren im Viertelfinale aber knapp mit 2:3 gegen Bilibili Gaming.

Das Team um den ehemaligen LCK-Star Seo-haeng 'Kuro' Lee ging gegen EDward Gaming zweimal in Führung, kassierte aber jeweils den Ausgleich. Game 5 entschied Bilibili Gaming erneut für sich und bleibt somit selbst im Rennen um die Worlds-Teilnahme.



Im Halbfinale treffen Kuro und Co. am kommenden Samstag, dem 31. August, auf den Tabellenprimus der Regular Season, FunPlus Phoenix.





Foto: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LPL findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: