WERBUNG:

Griffin bei den Worlds, SKT in den Playoffs, Jin Air schreibt Geschichte

Geposted von Funk1ll3r,
Vize-Champion Griffin hat am Sonntag zum Abschluss der regulären Saison im Summer Split der LCK das Endspiel erreicht. Gleichzeitig qualifizierte sich das Team vorzeitig für die World Championship. SK Telecom T1 belegte am Ende Platz vier, während Jin Air Green Wings Geschichte schrieb.
WERBUNG:
Griffin hatte in der zehnten und damit letzten Spielwoche der regulären Saison in Südkorea die Chance, aus eigener Kraft direkt ins Finale einzuziehen und zudem die eigene Teilnahme am wichtigsten League-of-Legends-Turnier des Jahres zu sichern. Dafür mussten Siege gegen zwei Abstiegskandidaten her - und diese Pflichtaufgaben erledigten Ji-hoon 'Chovy' Jeong und seine Mitspieler mit Bravour.

Am Freitag deklassierte Griffin das Schlusslicht Jin Air mit 2:0 und sorgte dabei noch, dass der Kontrahent ungewollt Geschichte schrieb. Erstmals in der Historie der LCK beendete ein Team einen Split ohne einen einzigen Sieg. Jin Air Green Wings unterlag im Sommer in allen 18 Best-of-Threes. Nur vier dieser Begegnungen endeten nicht mit einem 0:2. Damit muss das Team zum zweiten Mal in Folge in der Relegation antreten.

Am Sonntag war Hanwha Life Esports die letzte Hürde von Griffin im Kampf um das direkte LCK-Finale und die Worlds-Quali. Die zweite Pflichtaufgabe meisterte der Favorit ebenfalls ohne Probleme. Im ersten Spiel der Serie gelang dem amtierenden Vize-Champion sogar ein perfektes Spiel.



Auch im zweiten Game dominierte Griffin den Konkurrenten nach Belieben und durfte sich nach einem klaren 2:0 gegen den zweiten Teilnehmer der Relegation doppelt freuen.

SK Telecom T1 wird Vierter, Saison von Gen.G ist beendet



Nachdem es zum Ende der regulären Saison für SK Telecom T1 noch einmal eng wurde, haben Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. in der letzten Spielwoche den Einzug in die Playoffs perfekt gemacht.

Auf eine 0:2-Pleite gegen DAMWON Gaming, das sich den zweiten Platz hinter Griffin sicherte, folgte ein 2:1-Erfolg über SANDBOX Gaming, den Dritten der Tabelle.



Die Afreeca Freecs komplettieren das Playoff-Quintett, während Gen.G mit leeren Händen dasteht.

Der Worlds-Teilnehmer von 2018 verpasste auch im Sommer die Top 6, hat somit keine Championship Points auf dem eigenen Konto und wird demnach keine Chance haben, sich über die Regional Finals für die World Championship zu qualifizieren.

2016, 2017 und 2018 war es Jae-hyuk 'Ruler' Park und seinen Mitspielern jeweils gelungen, sich als dritter Seed der LCK für das wichtigste Event des Kalenderjahres zu qualifizieren.

Ex-LCK-Champion KT Rolster rettete sich außerdem am Samstag mit einem 2:1-Triumph über KING-ZONE DragonX auf Platz acht und muss, im Gegensatz zum Spring Split, nicht in der Relegation antreten.

Die zehnte Woche der LCK im Überblick:

Donnerstag, 15. August:

10:00 Uhr: kr SK Telecom T1 vs. kr DAMWON Gaming - 0:2
13:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr SANDBOX Gaming - 1:2

Freitag, 16. August:

10:00 Uhr: kr Griffin vs. kr Jin Air Green Wings - 2:0
13:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr Hanwha Life Esports - 2:1

Samstag, 17. August:

10:00 Uhr: kr KING-ZONE DragonX vs. kr KT Rolster - 1:2
13:00 Uhr: kr SANDBOX Gaming vs. kr SK Telecom T1 - 1:2

Sonntag, 18. August:

10:00 Uhr: kr DAMWON Gaming vs. kr Gen.G - 2:1
13:00 Uhr: kr Hanwha Life Esports vs. kr Griffin - 0:2



Die Playoffs des LCK Summer Splits starten am Mittwoch, dem 21. August, um 10:00 Uhr. Im Wildcard-Match stehen sich SK Telecom T1 und die Afreeca Freecs gegenüber. Die Partie wird im Best-of-Three-Modus ausgetragen.

Am 23. August wartet in der zweiten Runde SANDBOX Gaming, am 25. August in der dritten Runde DAMWON Gaming und am 31. August im großen Finale Griffin.



Alle LCK-Partien könnt Ihr natürlich live bei Summoner's Inn verfolgen.



Foto: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: