WERBUNG:

SINN League: Div-2-Teams dominieren das Promotion-Turnier

Geposted von Maxellent,
Nach dem guten Start in das Promotion-Turnier haben OP innogy und PENTA 1860 ihre starke Form bestätigt und sich die beste Ausgangsposition für die kommende Exklusivliga im deutschsprachigen League-of-Legends-Raum gesichert. Die Unicorns of Love Sexy Edition schnitt am schlechtesten ab.
WERBUNG:

OP innogy schlägt PENTA 1860 im Top-Match



Im Upper Bracket-Finale kam es am Samstag zum Duell der beiden Top-Teams der Division 2. OP innogy setzte sich im Best-of-Three gegen PENTA 1860 souverän mit 2:0 durch. Von Anfang an dominierte das Team des Energieunternehmens das erste Spiel der Series. Vor allem die Bot-Lane um Lothar 'Kxng' Schadrin und Konrad 'Kaseko' Szewczak kam sehr gut ins Spiel.

Auf dieser Grundlage war es kein Problem für OP innogy, sich in der 22. Minute den Baron zu schnappen. Kurze Zeit später folgte der Sieg.



Spiel 2 war nicht so eindeutig, doch erneut war Kxng von Beginn an stark. Mit seiner Xayah, Steven 'Reeker' Chens Corki und drei Infernal Drakes konnte PENTA damagetechnisch nicht mithalten. Am Ende war es ein souveränes 2:0 für OP innogy, das damit den Sieg im Upper Bracket einfuhr.



Unicorns unterliegen auch PostFinance Helix



Nachdem die Unicorns of Love Sexy Edition zunächst OP innogy unterlegen war, verlor das Team am Samstag auch im Lower Bracket gegen PostFinance Helix und schied so aus dem Promotion-Turnier aus.

Beim 1:2 gerieten die Einhörner bereits mit dem ersten Spiel in Rückstand. Die PFX-Solo-Laner Mahdi 'Pride' Nasserzadeh und Antoine 'Vango' Tinguely machten ihre Sache dabei besonders gut.

In Spiel 2 schlugen die Unicorns of Love dann aber zurück, Jungler Lukas 'Warden' Lenikas überzeugte mit Sylas. Dennoch war es ein enges Match, das zwischenzeitlich in Richtung des Schweizer Teams zu kippen schien, denn PostFinance Helix holte sich in der 39. Minute den Baron. Danach wollte PFX finishen, doch ein heldenhafter Backdoor von AD-Carry Vladyslav 'Kinzu' Belokon rettete die Unicorns vor dem 0:2 und führte zum Ausgleich.



Die dritte Partie des Best-of-Threes war dann wieder einseitiger, PostFinance Helix entschied die Series für sich. Die Unicorns of Love Sexy Edition wehrte sich allerdings noch eine ganze Weile, nach 34 Minuten mussten sich die Einhörner dennoch geschlagen geben.

PENTA bezwingt PFX erneut



Am Montag kam es dann zum zweiten Aufeinandertreffen von PENTA 1860 und PostFinance Helix innerhalb des Promotion-Turniers. Erneut setzte sich PENTA in dem Duell durch, diesmal allerdings nur mit 2:1.

Den Sieg musste sich PENTA 1860 aber hart erarbeiten, denn zunächst geriet das Div-2-Team gegen die Schweizer in Rückstand. Game 1 dominierte PostFinance Helix und Prides Qiyana war ein wichtiger Faktor für den Sieg.



Im zweiten Match der Series schlug sich PENTA 1860 dann wesentlich besser, auch weil Jochem 'Rabble Arouser' van Graafeiland einen starken Kayn spielte und so mit gutem Beispiel voranging. In weniger als 24 Minuten siegte PENTA daher mehr als verdient und glich im Best-of-Three aus.

Damit hatte PENTA das Momentum auf seiner Seite. Nach 20 Minuten im dritten Spiel lag das Team bereits mit 9.000 Gold vorne und war klar auf der Siegerstraße. Bis zur 30. Minute konnten die Schweizer von PostFinance Helix die Niederlage noch hinauszögern, doch schlussendlich setzte sich das Division-2-Team durch und verschafft sich so die bessere Ausgangslage für den Start der DACH-Exklusivliga.





ESG vs. BIG: Div-1-Playoff-Finalist wird am Dienstag ermittelt



Während die 2. Division der Summoner's Inn League mit dem Promotion-Turnier beendet ist, werden in Division 1 noch die restlichen Playoff-Matches gespielt. Am heutigen Dienstag spielen EURONICS Gaming und BIG um den Finaleinzug. Der Sieger muss im Endspiel gegen Schalke 04 Evolution ran.





Mehr Infos und Artikel rund um die Summoner's Inn League findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: