WERBUNG:

Kooperation für exklusive Liga!

Geposted von Maxellent,
Freaks 4U Gaming - und damit auch Summoner's Inn - kooperiert ab sofort langfristig mit Riot Games und Lagardère Sports, um eine neue League of Legends-Exklusivliga im deutschsprachigen Raum zu schaffen, die aus der Premier Tour hervorgehen wird.
WERBUNG:
Die Freaks 4U Gaming GmbH, das Unternehmen hinter Summoner's Inn, kooperiert ab sofort mit League of Legends-Entwickler und -Publisher Riot Games und dem Hamburger Sportrechtevermarkter Lagardère Sports, um die deutschsprachige LoL-Esport-Szene auf eine neue Ebene zu heben.

Die langfristige Zusammenarbeit zielt vorerst auf die Entstehung einer neuen und führenden Liga im deutschsprachigen Raum ab, die aus der Premier Tour hervorgehen wird. Das Turnier wird zu einer Exklusivliga in Deutschland, Österreich und der Schweiz geformt und soll einen neuen Standard für den deutschsprachigen LoL-Esport setzen.



Die Berliner Esport-Marketing-Agentur Freaks 4U Gaming will sich gemeinsam mit den beiden Partnern für eine verstärke Professionalisierung des Esport-Marktes einsetzen. Zudem ist Nachhaltigkeit, vor allem für Teams und Spieler, ein zentrales Ziel der Kooperation.

Hans Christian Dürr, Head of Esports DACH von Riot Games, sagt dazu: "League of Legends ist maßgeblich mitverantwortlich für die Entwicklung des Esports hin zum Massenphänomen. Wir möchten auch zukünftig eine instrumentale Rolle dabei spielen, den deutschsprachigen Markt weiterzuentwickeln und haben dafür die bestmöglichen Partner gefunden. Dieser schlagkräftige Verbund dreier führender Unternehmen wird den Esport in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter voranbringen."

Michael Haenisch, CEO von Freaks 4U Gaming, fügt hinzu: "Ein integraler Bestandteil unserer Unternehmens-DNA ist die Schaffung und Weiterentwicklung von Ökosystemen im Esport. Die strategisch-langfristig ausgelegte Partnerschaft mit Riot Games und Lagardère Sports Germany erlaubt es uns, ambitionierte Pläne zu verwirklichen, um League of Legends-Esport in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf ein neues Level zu bringen."

Robert Müller von Vultejus, Managing Director Lagardère Sports Germany GmbH, lässt abschließend verlauten: "In der gesamten DACH-Region herrscht eine sehr große Begeisterung für Esport. Wir spüren bei vielen Kunden den Wunsch, ihre Engagements im Esport stärker auf ihre jeweiligen strategischen Zielmärkte auszurichten. Dies ist mit der für die DACH-Region konzipierten Premier Tour nun möglich und bietet besonders den an Esport interessierten Marken konkrete Planbarkeit und professionelle Strukturen."

Freaks 4U Gaming und Lagardère Sports sind keine unbekannten Partner für League of Legends-Publisher Riot Games. Die Berliner besitzen im deutschsprachigen Raum Exklusivrechte für die Übertragung von Riot Games-Events, -Ligen und -Turnieren und haben gemeinsam mit dem US-amerikanischen Unternehmen bereits sieben Premier Tour-Live-Events veranstaltet. Lagardère Sports war dagegen bereits für die Vermarktung der LEC verantwortlich.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: