WERBUNG:

SKT ohne Mata wieder im Playoff-Rennen, KT auch mit PraY in der Krise

Geposted von Maxellent,
In der vierten Woche des LCK Summer Splits konnte SK Telecom T1 zurückschlagen, dabei durfte Support-Star Se-hyeong 'Mata' Cho nur zusehen. KT Rolster steht derweil wieder auf einem Relegationsplatz und überzeugt bisher auch mit Neuzugang Jong-in 'PraY' Kim nicht.
WERBUNG:
LCK-Titelverteidiger SK Telecom T1 hat sich nach dem extrem schwachen Start in den Summer Split in der vierten Woche gefangen und sowohl den Telecom War gegen den Rivalen KT Rolster als auch das Match gegen Gen.G mit 2:0 gewonnen.

Das erste Game im Duell der beiden schwächelnden Telecom-Teams ging ganze 50 Minuten lang. SKT erspielte sich zunächst eine Führung, doch KT Rolster fand im Mid-Game mit einem Baron den Weg zurück ins Spiel.



Doch nach 38 Minuten holte sich SK Telecom T1 selbst den Nashor, weil KT nicht rechtzeitig zur Stelle war. Der Titelverteidiger nahm sich dann auch noch den Elder Drake. Zehn weitere Spielminuten vergingen, ehe SKT mit den nächsten Double-Buff auf 1:0 stellen konnte. Nach der Partie wurde ausgerechnet Ex-KT-Star Se-hyeong 'Mata' Cho ausgewechselt. Für ihn rückte Sang-ho 'Effort' Lee ins Lineup.



Das zweite Game der Begegnung hatten Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. besser im Griff und ließen sich diesmal nicht ins Wanken bringen. Der Mid-Laner selbst spielte eine gute Partie mit Neeko. So ging der Telecom War mit 2:0 an den MSI-Halbfinalisten.



Im Best-of-Three gegen Gen.G spielte Effort sogar in beiden Games, Mata musste zugucken. SKT gewann mit dem 18-jährigen Support-Talent 2:0 gegen Wang-ho 'Peanut' Han und sein Team.

Obwohl Spiel 1 eine eindeutige Angelegenheit war, dauerte es insgesamt 41 Minuten bis zum SKT-Erfolg. Am Ende der Partie lagen über 17.000 Gold zwischen beiden Teams. Das zweite Game war dann kürzer, in 30 Minuten machte der Titelverteidiger das 2:0 perfekt. Jin-seong 'Teddy' Park und Effort spielten für SKT eine starke Series, während auf der Gegenseite vor allem Top-Laner Seong-jin 'CuVee' Lee überhaupt nicht ins Spiel kam.



Mit dem Sieg hat sich SK Telecom T1 vorerst aus der Relegationszone befreit und steht damit auf Platz 7. Der Playoff-Rang 5 ist momentan nur noch einen Sieg entfernt.

KT Rolster auch mit PraY auf Relegationskurs



Neben der Niederlage im Telecom War zog KT Rolster auch gegen die Afreeca Freecs den Kürzeren. KT konnte Afreeca beim 0:2 in beiden Games nicht gefährlich werden.



Auch mit Neuzugang und Veteran Jong-in 'PraY' Kim geht die KT-Misere also weiter. Der Südkoreaner hinterließ bislang keinen guten Eindruck als AD-Carry des schwächelnden Lineups.

Den Spring Split schloss das Team auf dem vorletzten Platz ab, nun stehen Kyung-ho 'Smeb' Song und seine Mitspieler erneut auf dem Relegationsrang. Schlechter sind bislang nur die Jin Air Green Wings, die schon im Spring Split nur einen Sieg holten und im laufenden Summer Split noch nicht gewinnen konnten.

Spitzentrio mit souveräner Woche



Die Spitzengruppe der LCK bilden nach vier Wochen im Summer Split Griffin, SANDBOX Gaming und DAMWON Gaming. Alle drei Teams gaben in der vierten Woche kein einziges Game ab.

Spring Split-Finalist Griffin liegt dank der besseren Game-Differenz momentan auf Platz 1, doch SANDBOX Gaming ist den Greifen dicht auf den Fersen. DAMWON liegt dagegen einen Sieg hinter den beiden Spitzenreitern, doch schon in der nächsten LCK-Woche, die nach der Rift Rivals-Pause stattfindet, könnten Su 'ShowMaker' Heo und Co. dies mit einem direkten Sieg über SANDBOX Gaming ändern.

Das Match steigt am Donnerstag, dem 10. Juli, um 10 Uhr.

Die vierte Woche der LCK im Überblick:

Mittwoch, 26. Juni:

10:00 Uhr: kr Gen.G vs. kr SANDBOX Gaming - 0:2
13:00 Uhr: kr Jin Air Green Wings vs. kr Griffin - 0:2

Donnerstag, 27. Juni:

10:00 Uhr: kr DAMWON Gaming vs. kr Afreeca Freecs - 2:0
13:00 Uhr: kr SK Telecom T1 vs. kr KT Rolster - 2:0

Freitag, 28. Juni:

10:00 Uhr: kr Hanwha Life Esports vs. kr KING-ZONE DragonX - 1:2
13:00 Uhr: kr Jin Air Green Wings vs. kr SANDBOX Gaming - 0:2

Samstag, 29. Juni:

10:00 Uhr: Gen.G vs. kr SK Telecom T1 - 0:2
13:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr Afreeca Freecs - 0:2

Sonntag, 30. Juni:

10:00 Uhr: kr DAMWON Gaming vs. Hanwha Life Esports - 2:0
13:00 Uhr: kr KING-ZONE DragonX vs. kr Griffin - 0:2

Alle LCK-Partien könnt Ihr natürlich live bei Summoner's Inn verfolgen.





Foto: Flickr / League of Legends Champions Korea LCK



Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: