WERBUNG:

BIG beendet mouz-Serie, Schalke siegt mit Memento

Geposted von Maxellent,
Die Rückrunde der Gruppenphase in der Summoner's Inn League hat begonnen und mousesports musste gegen BIG die erste Saisonniederlage hinnehmen. Der FC Schalke 04 Evolution setzte derweil mit Jonas 'Memento' Elmarghichi einen LEC-Jungler ein.
WERBUNG:

mouz erstmals bezwungen, ad hoc schlägt Einhörner



In Gruppe B hatte mousesports die Hinrunde ungeschlagen überstanden, doch direkt zum Auftakt der Rückrunde setzte es eine Niederlage gegen BIG.

Mit Swain auf der Bot-Lane und der mittlerweile häufiger anzutreffenden Mid-Lane-Camille konnten die Mäuse zu Beginn der Partie ein paar Kills holen, doch insgesamt blieb das Match zunächst ausgeglichen. Die ersten Türme des Spiels knackte BIG und erspielte sich daher die erste nennenswerte Goldführung in Höhe von etwa 3.000.

In der 23. Minute gewannen die Berliner dann einen Team-Fight auf der Top-Lane und stürmten anschließend das Baron-Pit. Den Buff konnte BIG sicherstellen, doch vier von fünf Teammitgliedern wurden dabei eliminiert.





So blieb das Match zunächst eng, doch in der 28. Minute zog BIG erneut das Tempo an: In der Mitte der Karte suchte eigentlich mousesports den Engage, doch die BIG-Akteure reagierten stark und gewannen den daraus resultierenden Fight mit 4:1 Kills. Danach gingen Matti 'WhiteKnight' Sormunen und Co. volles Risiko und versuchten, das Spiel zu beenden, was ihnen schließlich auch gelang.





Trotz der Niederlage bleibt mousesports Tabellenführer in Gruppe B, allerdings sind BIG und auch ad hoc gaming nun wieder auf nur einen Sieg Unterschied an die Mäuse herangerückt.

ad hoc gaming nutzte den mousesports-Ausrutscher mit einem Sieg über die Unicorns of Love Sexy Edition. Die Thüringer hatten das Spiel eigentlich immer im Griff, doch UoL gab sein Bestes, dem Gegner das Leben schwer zu machen. Nach 30 Minuten holten sich Berk 'Gilius' Demir und Co. dann aber doch ihren zweiten Baron und anschließend den Sieg.



Schalke und Memento mit lockerem Sieg, ESG zieht nach



Weil Kim 'Trick' Gang-yun momentan die erste Wahl der Königsblauen in der LEC zu sein scheint, spielte der schwedische Jungler Memento, der sonst das höchste europäische Niveau gewöhnt ist, am Dienstag in der Summoner's Inn League für die Knappen.

Schalke 04 Evolution gewann das Spiel gegen PostFinance Helix erwartungsgemäß. Memento lieferte mit Olaf eine gute Leistung ab, sorgte aber nicht für die ganz großen Highlights. Mid-Laner Daniel 'Sertuss' Gamani spielte mit seiner Irelia spektakulärer.



Von Anfang an war Schalkes zweite Mannschaft das bessere Team und hatte den Underdog gut im Griff. Nach etwas mehr als 31 Minuten endete die Partie mit dem Sieg für Königsblau.



Die Schalker stehen nach dem Sieg wieder an der Spitze der Gruppe A, allerdings liegen die Knappen gleichauf mit EURONICS Gaming. ESG gewann am Dienstag sein Match gegen Schalke-Bezwinger Aequilibritas eSports.

In einem einseitigen Match zeigte sich vor allem Mid-Laner Jonathan 'Backlund' Bäcklund mit Zed stark, doch auch der Rest des ESG-Lineups lieferte eine gute Partie ab. Kommende Woche duelliert sich ESG mit dem FC Schalke 04 Evolution um den ersten Tabellenpaltz der SINN League Gruppe A.



Am Dienstag, dem 18. Juni, geht es in der ersten Division der Summoner's Inn League mit dem fünften Spieltag weiter.

Foto: Riot Games





Mehr Infos und Artikel rund um die Summoner's Inn League findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: