WERBUNG:

Auto Chess für League of Legends: Neuer Spielmodus kommt

Geposted von Funk1ll3r,
Auto Chess, ein relativ neuer Spielmodus in Dota 2, ist momentan in aller Munde. Er lässt Fans des eigenen Spieluniversums dieses und seine Charaktere auf eine neue Art und Weise erleben - mit neuer taktischer Tiefe. Seit Montag können sich League of Legends-Spieler freuen, denn Riot Games hat einen neuen Spielmodus angekündigt, der an Auto Chess angelehnt ist.
WERBUNG:
Der neue Spielmodus "Teamfight Tactics" soll bereits mit dem übernächsten Patch 9.13 als Beta auf die Liveserver kommen.

Spieler können vor jeder Runde Gold in Champions investieren und die eigenen Streitkräfte dadurch verbessern. Verschiedene Interaktionen und die Tatsache, dass mehrere Spieler in einem Free For All gegeneinander antreten, geben dem Modus taktische Tiefe. Champions kämpfen, nutzen ihre eigenen Fähigkeiten und bewegen sich von alleine.

Teamfight Tactics wird wie ein "echter" Spielmodus behandelt werden: Riot Games will regelmäßig Updates und Dev-Posts mit Informationen veröffentlichen sowie auf das Feedback der Community hören. Zudem soll Teamfight Tactics auch eine Ranked-Ladder erhalten, in der Spieler aufsteigen und ihren eigenen Fortschritt messen können.



Mit der Einführung des neuen Spielmodus kommen auch sogenannte Little Legends ins Spiel. Diese stellen in Teamfight Tactics den Avatar des Spielers dar. Den ersten Charakter können Spieler nach einigen Matches freischalten.

Zusätzliche Little Legends werden für Riot Points käuflich erwerbbar sein - sie fungieren quasi als Skins in diesem Modus. In ARAM-Spielen werden Little Legends zudem an der Seitenlinie als Cheerleader agieren.





Alle Informationen rund um Teamfight Tactics könnt Ihr in der offiziellen Ankündigung von Riot Games nachlesen.

Bildquellen: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: