WERBUNG:

100 Thieves wieder auf Talfahrt, nur Crown & OpTic unbesiegt

geposted von Maxellent,
Während sowohl Team SoloMid als auch Team Liquid und Cloud9 in Woche 2 patzten, bleibt OpTic Gaming ungeschlagen an der Spitze. Die 100 Thieves stecken weiterhin in der Krise.
WERBUNG:

Amazing und Co. noch ohne Sieg



Für die 100 Thieves läuft nach dem schwachen Spring Split auch der Start in den Summer Split schlecht. In Woche 2 musste sich das Team um den Deutschen Maurice 'Amazing' Stückenschneider Team Liquid und Clutch Gaming geschlagen geben.



Dabei hatten die Diebe große Probleme, vor allem bei der Objective-Kontrolle: In beiden Matches konnten die 100 Thieves weder einen Turm, noch einen Drachen oder Baron holen. Auch der Rift Herald blieb Amazing und Co. verwehrt.



Crown und OpTic unbesiegt an der Spitze



OpTic Gaming hat den besten Start in seiner LCS-Historie hingelgt und ist nach vier Spielen das einzige Team, das noch keine Niederlage einstecken musste. Das Lineup um den World Champion von 2017, Min-ho 'Crown' Lee, besiegte in Woche 2 sowohl Counter Logic Gaming als auch FlyQuest.



Dabei konnte vor allem der südkoreanische Mid-Laner, der für seine Leistungen mit der Auszeichnung des Spielers der Woche belohnt wurde, überzeugen. Crown spielte Sylas und Twisted Fate und führte seine Mitspieler zum Sieg.



Favoriten wackeln: TL, TSM und C9 mit Patzern



Die drei im Vorfeld des Splits als Top-Teams gehandelten Lineups von Team SoloMid, Cloud9 und Team Liquid zeigten sich in Woche 2 nicht gerade fehlerfrei. Während TSM und TL jeweils ihre zweite Niederlage hinnehmen mussten, verlor C9 in der Nacht zum Montag sein erstes Match.

Team Liquid patzte gegen Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und CLG. In dem Spiel konnten sich beide Teams lange keinen klaren Vorteil erspielen. Doch im Late-Game war der Schaden von PowerOfEvils Viktor und Trevor 'Stixxay' Hayes' Caitlyn zu viel für den MSI-Finalisten.



Team SoloMid unterlag in der Nacht zum Sonntag FlyQuest deutlich in weniger als 25 Minuten. Kritisiert wurde im Nachhinein vor allem der Draft von Nordamerikas Rekordmeister, denn Søren 'Bjergsen' Bjerg und Co. entschieden sich für eine skalierende Comp mit drei schwachen Lanes und bekamen mit der Niederlage die Quittung dafür. Ein Team-Fight in der 21. Minute mit anschließendem Baron brachte FlyQuest auf die Siegerstraße.



Auch Cloud9 verpasste die Chance auf eine 2:0-Woche und unterlag nach dem Sieg über Echo Fox den Golden Guardians. Das Team um Henrik 'Froggen' Hansen schien lange Zeit eher im Nachteil zu sein, doch ein erfolgreicher Fight am Baron nach einem riskanten Call der Himmelblauen brachte die Guardians zurück ins Match.



Der nächste Nashor ging dann an Froggen und Co. Mit dem Buff war das Team in der Lage, den Favoriten in die Knie zu zwingen.



Die zweite Woche der LCS im Überblick:

Samstag, 8. Juni:

23:00 Uhr: us Cloud9 vs. us Echo Fox - 1:0
00:00 Uhr: us Team Liquid vs. us 100 Thieves - 1:0
01:00 Uhr: us Team SoloMid vs. us FlyQuest - 0:1
02:00 Uhr: us OpTic Gaming vs. us Counter Logic Gaming - 1:0
03:00 Uhr: us Clutch Gaming vs. us Golden Guardians - 1:0

Sonntag, 9. Juni:

21:00 Uhr: us Counter Logic Gaming vs. us Team Liquid - 1:0
22:00 Uhr: us 100 Thieves vs. us Clutch Gaming - 0:1
23:00 Uhr: us Echo Fox vs. us Team SoloMid - 0:1
00:00 Uhr: us Golden Guardians vs. us Cloud9 - 1:0
01:00 Uhr: us FlyQuest vs. us OpTic Gaming - 0:1



Alle LCS-Partien könnt Ihr natürlich live bei Summoner's Inn verfolgen.



Teaserbild: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: