WERBUNG:

Team Liquid putzt TSM zum LCS-Start - und stolpert danach

Geposted von Funk1ll3r,
Mid-Season Invitational-Finalist Team Liquid hat zum Start des LCS Summer Splits eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebt. Der Titelverteidiger düpierte am Samstag in der Neuauflage des jüngsten Endspiels in Nordamerika Team SoloMid, leistete sich im Anschluss aber den ersten Patzer. Die LCS-Rückkehr von Maurice 'Amazing' Stückenschneider verlief währenddessen alles andere als gut.
WERBUNG:
Im Top-Duell der ersten Woche vertrauten Sergen 'Broken Blade' Celik und Team SoloMid gegen Team Liquid auf eine skalierende Komposition. Diesen Umstand machte sich der dreimalige LCS-Champion zunutze und pickte beispielsweise mit Xayah und Rakan sowie Olaf Champions, die ihm früh einige Möglichkeiten eröffneten. Ein Triple-Kill von Yiliang 'Doublelift' Peng brachte TL in eine sehr gute Position.



Der Titelverteidiger vergrößerte den eigenen Vorteil ohne wirkliche Gegenwehr von Team SoloMid auf bis zu 8.000 Gold nach 20 Minuten. Team Liquid beseitigte die Wards von TSM und startete daraufhin Baron Nashor. Ohne einen Tod auf einer der beiden Seiten ging der neutrale Buff an Doublelift und Co.



Team SoloMid musste sich daraufhin von zwei Inhibitoren verabschieden. In der 30. Minute gelang Team Liquid der entscheidende Push in einem einseitigen Spiel.



Echo Fox schockt Team Liquid



Nach dem eindrucksvollen Erfolg gegen Team SoloMid leistete sich der amtierende LCS-Champion am Sonntag den ersten Patzer. Gegen Echo Fox legte der große Favorit erwartungsgemäß gut los und führte nach einer Viertelstunde mit 4.000 Gold.

Mit einem Team-Fight inklusive Shutdown auf Doublelift reduzierte der Underdog die Golddifferenz auf ein Minimum. Ein Ace wenige Augenblicke später bescherte Echo Fox den überraschenden Erfolg.



Am Samstag unterlag Echo Fox zum Auftakt des Summer Splits den Golden Guardians und befindet sich damit nach der ersten Woche gemeinsam mit Team Liquid im Mittelfeld der Tabelle.

Enttäuschende Rückkehr für Amazing



Die eigene Rückkehr nach Nordamerika hatte sich Amazing definitiv anders vorgestellt. Der deutsche Jungler verlor sein erstes Match mit den 100 Thieves gegen Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und Counter Logic Gaming.



Am Sonntag kassierten Amazing und seine Mitspieler gegen OpTic Gaming zudem die zweite Niederlage und bilden damit nach der ersten Woche gemeinsam mit FlyQuest und Clutch Gaming das Tabellenende.





PowerOfEvil und CLG verpassten währenddessen den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Gegen Team SoloMid führten der Deutsche und seine Mitspieler früh, waren aber nicht in der Lage, diesen Vorsprung in einen Erfolg umzumünzen.



Die erste Woche der LCS im Überblick:

Samstag, 1. Juni:

23:00 Uhr: us Cloud9 vs. us FlyQuest - 1:0
00:00 Uhr: us Team Liquid vs. us Team SoloMid - 1:0
01:00 Uhr: us Counter Logic Gaming vs. us 100 Thieves - 1:0
02:00 Uhr: us OpTic Gaming vs. us Clutch Gaming - 1:0
03:00 Uhr: us Golden Guardians vs. us Echo Fox - 1:0

Sonntag, 2. Juni:

21:00 Uhr: us Clutch Gaming vs. us Cloud9 - 0:1
22:00 Uhr: us FlyQuest vs. us Golden Guardians - 0:1
23:00 Uhr: us Echo Fox vs. us Team Liquid - 1:0
00:00 Uhr: us Team SoloMid vs. us Counter Logic Gaming - 1:0
01:00 Uhr: us 100 Thieves vs. us OpTic Gaming - 0:1



Die Partien könnt Ihr natürlich live bei Summoner's Inn verfolgen.



Teaserbild: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: