WERBUNG:

Update: Neue Wukong-Änderungen nach Community-Feedback

geposted von Funk1ll3r,
Wukong gehört in League of Legends zu den ältesten Champions. Sein Kit ist relativ simpel, seine Popularität, insbesondere in der kompetitiven Szene, gering. Nun hat Riot Games aber größere Änderungen am Champion angekündigt und eine erste Version seines neuen Kits enthüllt.
WERBUNG:
Update:

Riot Games hat sich nach dem Feedback der LoL-Community erneut über das Wukong-Update, das momentan auf dem PBE getestet wird, geäußert. Einige Anpassungen wurden bereits vorgenommen, weitere sind geplant.

Riots Meddler postete die Änderungen am Wukong-Update am Dienstag im Forum. Die passive Fähigkeit des Affen wird ein Stück weit generft, die prozentuale Steigerung von Wukongs Schaden wirkt sich nun nicht mehr auf den Schaden an Gebäuden und auf True Damage aus. Beides sei laut Meddler auch nie beabsichtigt gewesen.

Für den magischen Schaden seiner Q-Fähigkeit hat Wukong nun ein AD-Scaling von 20 Prozent. Ursprünglich skalierte nur die Selbstheilung mit AD. Außerdem soll die Fähigkeit einen neuen Namen bekommen.

Quelle: surrenderat20.net


Wukongs W ist ein wichtiges Tool für den Affen und wurde daher noch einmal verbessert. Beim Erschaffen seines Klons kann Wukong auf dem PBE nun dünne Wände durchqueren. Zudem hat die Fähigkeit noch etwas Feinschliff in der Darstellung erhalten, damit Wukongs Klon nicht mehr so leicht zu enttarnen ist.



Die Ultimate erfährt nur kleine Änderungen: Der Cooldown der Fähigkeit beginnt ab sofort bei der Aktivierung des Spells, der trotzdem noch abgebrochen werden kann. Diese spezielle Änderung will Riot mit Patch 9.11 auch direkt auf die Live-Server packen.

Ursprüngliche Meldung vom 15.Mai:



Die passive Fähigkeit besteht nun aus zwei Teilen. Crushing Blows ist ein Debuff, den Wukong und seine Klone an einem Gegner anbringen, wenn sie an ihm Schaden verursachen. Der Debuff erhöht den erlittenen Schaden durch Wukong und seine Klone pro Stack mit einem Maximum von 5 Stacks.

Durch Stone Skin erhält Wukong zusätzliche Rüstung und Magieresistenz, wenn mindestens drei Gegner innerhalb von 1.400 Einheiten Reichweite sichtbar sind. Dieser Effekt hält 6 Sekunden und orientiert sich damit an der alten Passiven.

Golden Magical Staff (Q) ist die neue Q-Fähigkeit: Passiv erhöht sie die Reichweite des nächsten Auto-Attacks von Wukong um 125 Einheiten, nachdem er eine seiner Fähigkeiten genutzt hat. Zudem verursacht der Spell selbst zusätzlichen magischen Schaden und heilt den Anwender, anstatt die Rüstung des Ziels zu zerreißen.

Aus Decoy wird Warrior Trickster (W). Der kreierte Klon explodiert nun nicht nach Ablauf seiner maximalen Dauer, die erhöht wurde, sondern er greift nahe Gegner automatisch an und verursacht 50% vom Schaden Wukongs. Die Dash-Reichweite erhöht sich von 100 auf 200 Einheiten.

Die Abbilder von Wukong, die durch Nimbus Strike (E) erstellt werden, können nun mit anderen Objekten interagieren, damit auch beispielsweise Skillshots blocken. Gegner sollen sich nicht sofort sicher sein, welches Ziel Wukong mit Nimbus Strike ins Visier genommen hat.

Die Ultimate Cyclone (R) erfährt währenddessen nur geringe Änderungen: Sie kann nun durch die Nutzung eines anderen Spells abgebrochen werden.



Andrei "Meddler" van Roon, Design Director bei Riot Games, begründet die Änderungen damit, Wukongs Identität als "Trickster" stärker in sein Kit und seine Spielweise einbinden zu wollen.

Die Anpassungen sollen zunächst ausgiebig auf dem PBE und im eigenen Haus von Spielern getestet werden. Die genannten Zahlen bzw. Werte könnten sich jederzeit ändern.

Sollten die Änderungen durchgewunken werden, müssten zudem noch andere Aspekte wie beispielsweise die Icons der Fähigkeiten aktualisiert werden, weswegen ein möglicher Release noch in weiter Ferne ist. Große Anpassungen an den Visuals und am Voiceover seien aber nicht geplant.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: