WERBUNG:

Trotz Pentakill von Wunder: G2 unterliegt Phong Vũ Buffalo

geposted von Funk1ll3r,
G2 Esports ist mit einer Pleite in den letzten Tag der Gruppenphase beim Mid-Season Invitational 2019 gestartet. Wie bereits im Hinspiel unterlagen die Europäer Phong Vũ Buffalo vor heimischer Kulisse in Vietnam.
WERBUNG:
Die Vietnamesen eröffneten das Spiel mit zwei Kills auf der Bot-Lane, G2 Esports antwortete im Anschluss aber bei einem Fight wenige Minuten später.

Mid-Laner Rasmus 'Caps' Winther erspielte sich zwar mit LeBlanc Kill nach Kill, die Golddifferenz zwischen den Teams blieb aber lange gering.



In der 26. Minute gelang es Phong Vũ Buffalo, den Shutdown auf dem Dänen zu finden. Trotzdem gewann G2 Esports den Team-Fight, da Caps' Landsmann Martin 'Wunder' Hansen mit Ryze einen Pentakill feierte.



Trotzdem war der Außenseiter kurze Zeit später in der Lage, eine Auseinandersetzung für sich zu entscheiden und sich Baron Nashor zu schnappen.



Noch vor Ablauf des Buffs machte Phong Vũ Buffalo den wichtigen Triumph perfekt.



Damit bleiben die Hoffnungen der Vietnamesen am Leben. Sie könnten durch einen 3-Way-Tiebreaker gegen Team Liquid und die Flash Wolves noch die Playoffs erreichen. G2 Esports hingegen ist bereits für das Halbfinale qualifiziert, muss nun aber um Platz zwei bangen.

Foto: Riot Games





Mehr Infos und Artikel rund um das Mid-Season Invitational findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: