WERBUNG:

Halbfinale gesichert: G2 auf Kurs für Platz 2

Geposted von Maxellent,
Mit dem Sieg über die Flash Wolves hat G2 Esports den Halbfinaleinzug beim Mid-Season Invitational 2019 sichergestellt. Die Europäer siegten gegen den LMS-Champion dank starker Leistungen ihrer Solo-Laner Rasmus 'Caps' Winther und Martin 'Wunder' Hansen.
WERBUNG:
Aufgrund der Spielplan-Konstellation und des gewonnenen direkten Vergleichs gegen die Flash Wolves und SK Telecom T1 steht G2 Esports vorzeitig sicher im Halbfinale. Die Europäer werden nun mindestens Platz 2 halten wollen und sind in einer guten Ausgangsposition, dies auch zu schaffen.



Im ersten Match am vierten MSI-Spieltag setzte der LEC-Champion alles auf die individuelle Klasse seiner mechanisch besten Spieler und pickte daher mit Irelia für Wunder, Akali für Caps und Draven für Luka 'Perkz' Perković gleich drei starke Snowball-Champions.

Die Team-Comp der Europäer brauchte eine Weile, um so richtig ins Rollen zu kommen, dcoh ein paar gute Fights brachten G2 Esports nach vorne.





Meist entschied die individuelle Klasse von G2s Carrys, allen voran Caps und Wunder, die Fights. In der 29. Minute holte sich Europas Vertreter den Baron. Damit waren die Taiwanesen endgültig aus dem Spiel. Nach knapp 31 Minuten fiel der Nexus der Flash Wolves, die am Sonntag noch Team Liquid bezwungen hatten.



G2 Esports, das mit dem Erfolg 5:2 steht, tritt am heutigen vierten Spieltag um 14 Uhr zum Rematch gegen Invictus Gaming an.

Foto: Riot Games





Mehr Infos und Artikel rund um das Mid-Season Invitational findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: