WERBUNG:

Uzi scheitert an imp - RNG verpasst LPL-Halbfinale

Geposted von Funk1ll3r,
In der chinesischen LPL stehen am Wochenende die beiden Halbfinals an - allerdings ohne Royal Never Give Up. Der Titelverteidiger scheiterte am Samstag im Viertelfinale überraschend an JD Gaming um den früheren World Champion Seung-bin 'imp' Gu.
WERBUNG:
Der Außenseiter ging in dieser Serie mit 1:0 in Führung, ehe Royal Never Give Up zweimal antwortete, im Anschluss aber den ersten Matchball verspielte. Obwohl Hau-Hsuan 'Karsa' Hung in der ersten Viertelstunde mit Taliyah drei Kills auf dem Konto hatte, führte RNG nie mit mehr als knapp 1.000 Gold. JD Gaming gelangen in der 18. Minute auf der Map verteilt vier Kills.

Wenige Augenblicke später schnappte sich der Titelverteidiger nach zwei Picks Baron Nashor, schenkte den Buff aber mit einem verlorenen Team-Fight direkt wieder her.



Obwohl auch der zweite Baron an Royal Never Give Up ging, wurde der Goldvorteil von JD Gaming immer größer. Zhang 'Zoom' Xing-Ran auf Kayle und imp auf Kai'Sa waren im Mid-Game nicht aufzuhalten. In der 34. Minute erlegte JD Gaming das neutrale Monster und beendete im Anschluss das Spiel.





Damit steht Royal Never Give Up erstmals seit dem Summer Split 2015 nicht im Endspiel der LPL. Der amtierende Champion verpasst dadurch nicht nur in der chinesischen Liga die Chance auf eine Titelverteidigung, sondern auch beim Mid-Season Invitational im Mai. Uzi und Co. gewannen 2018 die vierte Ausgabe des internationalen Riot-Events.

JD Gaming trifft im ersten Halbfinale am Samstag, dem 13. April, um 11:00 Uhr auf FunPlus Phoenix. Das Team um Mid-Laner Tae-sang 'Doinb' Kim beendete die reguläre Saison der LPL mit 13 Siegen und 2 Niederlagen auf Platz eins.

Rookie vs. Knight - Duell der Giganten



Im anderen Match des Viertelfinals fertigte Topsports Gaming die LPL-Neulinge von SinoDragon Gaming mit 3:0 ab. Die Nettospielzeit dieser drei Games betrug insgesamt weniger als 80 Minuten.

Am Sonntag tritt Topsports Gaming im zweiten Halbfinale gegen den amtierenden World Champion Invictus Gaming an. Fans dürfen sich vor allem auf das Duell der beiden Weltklasse-Mid-Laner Eui-jin 'RooKie' Song und Ding 'Knight' Zhuo freuen.

Die Verlierer der beiden Halbfinals treffen am Mittwoch, dem 17. April, im Spiel um Platz drei aufeinander. Das große Finale um den LPL-Titel und die Qualifikation für das Mid-Season Invitational steigt am Samstag, dem 20. April, um 11:00 Uhr.



Foto: Riot Games



Mehr Infos und Artikel rund um die LPL findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: