WERBUNG:

Wahnsinns-Thriller: Fnatic schlägt G2 Esports nach Geistesblitz

geposted von Funk1ll3r,
Am Freitagabend kam es in der letzten Woche der regulären Saison in der LEC zum großen Duell zwischen G2 Esports und Fnatic. Der Titelverteidiger setzte sich in einer packenden Partie nach einem Geistesblitz durch. Der FC Schalke 04 und SK Gaming streiten sich am Samstag um den letzten Playoff-Platz.
WERBUNG:
Fnatic startete gegen ein ersatzgeschwächtes G2 Esports, das mit Hampus 'promisq' Abrahamsson anstelle von Mihael 'Mikyx' Mehle antrat, sehr gut ins Spiel. Ein Bot-Lane-Dive brachte dem Titelverteidiger das First Blood. Fnatic snowballte den frühen Vorsprung sehenswert und schnappte sich in der 22. Minute Baron Nashor, wodurch der Vorsprung auf 8.000 Gold anstieg.



G2 Esports verlor zwar zwei Inhibitoren, war aber in der Lage, den Gegner nach einem Dive am oberen Inhibitor-Tower zurückzuschlagen. Auch mit dem zweiten Baron gelang es Fnatic nicht, die Partie zu beenden. Dies lag in erster Linie an Martin 'Wunder' Hansen, der mit Ryze bärenstark spielte und in Team-Fights sehr viel Schaden verursachte.

Nach über 30 Minuten schien das Momentum auf die Seite des viermaligen EU LCS-Champions zu wechseln. G2 Esports nahm Tim 'Nemesis' Lipovšek aus dem Spiel und sicherte sich dadurch Baron Nashor. Die Golddifferenz konnten Rasmus 'Caps' Winther und Co. daraufhin auf 2.000 reduzieren.



Da G2 - ohne einen einzigen Tower auf der eigenen Seite - weiterhin keine Kontrolle über die Map hatte, ging der nächste Baron des Spiels an Fnatic. Ein sehenswerter Flank ermöglichte dem Tabellenführer eine spektakuläre Combo, die dem Team drei Kills einbrachte. Zdravets 'Hylissang' Galabov schaffte es aber, einen Inhibitor zu zerstören, bevor er eliminiert wurde - diese Aktion sollte am Ende massiven Einfluss auf den Ausgang der Partie haben.



Mit Erscheinen des nächsten Barons erlegte Fnatic diesen, während ein Teil von G2 die Mid-Lane pushte und der Rest die Gegner davon abhalten sollte, zu recallen. Martin 'Rekkles' Larsson und Hylissang entkamen in den gegnerischen Jungle und machten sich in die feindliche Basis auf, um das Spiel zu beenden, während Wunder und Luka 'Perkz' Perković das Gleiche auf der anderen Seite versuchten.

Schlussendlich gewann das Fnatic-Duo das knappe Base-Race und damit die verrückte Partie. Kurios: Rund 4 Sekunden nach Ende des Spiels wäre der von Hylissang zerstörte Inhibitor wieder gespawnt, was G2 Esports wohl den Sieg gebracht hätte.





Misfits verpassen Playoffs, S04 und SK hoffen



Mit dem Sieg löste Fnatic das Ticket für die Playoffs. Damit streiten sich am Samstag nur noch zwei Teams um einen verfügbaren Platz, denn Misfits Gaming unterlag zum Start der Woche Splyce und hat damit keine Möglichkeit mehr, in die Top 6 zu gelangen.

Der letzte Playoff-Teilnehmer wird damit entweder Schalke 04 oder SK Gaming sein. S04 unterlag am Freitag Origen, SK siegte in einer engen Partie gegen Schlusslicht Rogue.

Sollten beide Teams am Samstag ihre Partie gewinnen oder verlieren, würde die Anzahl der zerstörten Nexus-Tower im Spring Split darüber entscheiden, wer Sechster wird, da der direkte Vergleich ausgeglichen ist. Ist diese Zahl gleich, kommt es zu einem Tiebreaker um Platz 6.

Zudem kämpfen in der oberen Tabellenhälfte noch mehrere Teams um Platz zwei. Fnatic würde dabei mit einem Sieg am Samstag den direkten Vergleich gegen Kasper 'Kobbe' Kobberup und Co. halten. Auch Vitality gewann beide Duelle mit Splyce. Je nach Ausgang der Begegnungen am Samstag könnten in der LEC zusätzliche Tiebreaker anstehen.

Die Matches der neunten LEC-Woche im Überblick:

Freitag, 15. März:

18:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu Splyce - 0:1
19:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu Rogue - 1:0
20:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu G2 Esports - 1:0
21:00 Uhr: eu Excel Esports vs. eu Team Vitality - 1:0
22:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu Origen - 0:1

Samstag, 16. März:

17:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Misfits Gaming
18:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu Rogue
19:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu Team Vitality
20:00 Uhr: eu Excel Esports vs. eu Origen
21:00 Uhr: eu Splyce vs. eu Fnatic





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: