WERBUNG:

Nach Jatt: Auch Zirene verlässt englischen LCS-Broadcast

geposted von Funk1ll3r,
Ende Januar verließ mit Joshua "Jatt" Leesman ein Veteran den englischen Broadcast für die nordamerikanische LCS. Nur wenige Wochen später folgt ein weiterer Kommentator, der ein fester Bestandteil der Übertragung gewesen ist: Aidan "Zirene" Moon ist ab sofort nicht mehr bei Riot Games angestellt.
WERBUNG:
Dies gab der 29-Jährige am Mittwoch offiziell auf Twitter bekannt. Er wolle sich in Zukunft beispielsweise darauf konzentrieren, zu streamen, Content zu kreieren und zu coachen, schreibt er in einem Reddit-Post.



Der Abschied vom LCS-Broadcast scheint aber nicht langfristig geplant worden zu sein, denn Zirene schrieb erst Ende Februar auf der Plattform, dass er sich "in diesem Split" verbessern wolle, um die Kategorie der "unterschätzten" Caster zu verlassen.

2014 kommentierte der US-Amerikaner die Challengers Series in Nordamerika und wurde ein Jahr später Teil der NA LCS-Übertragung. 2016 und 2017 war er auch bei der World Championship zu sehen. 2018 hätte dies ebenfalls der Fall sein sollen, allerdings verschlief Zirene seinen eigenen Cast und wurde daraufhin ersetzt.





Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: