WERBUNG:

Baron-Steal besiegelt 5. Pleite in Folge: S04 bangt um Playoffs

Geposted von Funk1ll3r,
Der FC Schalke 04 befindet sich in der LEC weiterhin im freien Fall. Am Samstag kassierten die Königsblauen ihre fünfte Niederlage in Folge und müssen nun um die Playoffs zittern. Tabellenführer G2 Esports schenkte währenddessen einen fast sicheren Sieg her.
WERBUNG:
Die Hinrunde beendete Schalke 04 mit 7 Siegen und 2 Niederlagen auf Platz zwei, nun bangt das Team um den Einzug in die Playoffs. Gegen den Mitkonkurrenten Splyce hagelte es zum Abschluss der siebten Woche in der regulären Saison die fünfte Pleite am Stück.

S04 erspielte sich in der ersten Viertelstunde einen leichten Goldvorteil, war durch die klar schwächere Komposition im Late-Game aber gezwungen, diesen Vorsprung auszubauen. Splyce gelang es aber, die Differenz gering zu halten.

Eine einzige Szene in einem insgesamt actionarmen Spiel sorgte für die Entscheidung: In der 24. Minute entschied sich Schalke dafür, Baron Nashor zu starten, da Splyce zu diesem Zeitpunkt keine Sicht auf das Objective hatte. Der Gegner war aber in der Lage, rechtzeitig den Ort des Geschehens zu erreichen. Andrei 'Xerxe' Dragomir stahl den Buff mit seinem Smite und S04 verlor vier Spieler.



Nur drei Minuten später beendete Splyce die Partie und besiegelte damit das Schicksal der Knappen.



Origen gewinnt Top-Match, SK bestraft G2 Esports



Origen hat das Verfolgerduell gegen Team Vitality, erneut mit Lucas 'Saken' Fayard für Daniele 'Jiizuké' Di Mauro, für sich entschieden. Dass das Spiel nur wenige Highlights zu bieten hatte, zeigt die Kill-Statistik: Der zweite Kill der Partie fiel erst in der 30. Minute.

Origen gewann dabei einen Team-Fight nach einem Flank von Barney 'Alphari' Morris und schnappte sich daraufhin Baron Nashor. Mit dem Buff gelang dem Team der entscheidende Push zum Erfolg.





Tabellenführer G2 Esports leistete sich am Samstag den zweiten Patzer in diesem Spring Split. Rasmus 'Caps' Winther und Co. erspielten sich in einem chaotischen Spiel gegen SK Gaming einen großen Goldvorteil, schenkten diesen aber innerhalb weniger Minuten vollständig her.



Nach einem Kill gegen Luka 'Perkz' Perković ging der zweite Baron Nashor der Begegnung an Oskar 'Selfmade' Boderek und seine Mitspieler.

Mit dem Buff auf der eigenen Seite entschied sich das Team für einen Push auf der Bot-Lane. Caps versuchte in einem Base-Race, über die Top-Lane das Spiel schneller zu beenden, allerdings war es der Nexus von G2 Esports, der als erstes fiel.



Misfits mit viel Mühe, Fnatics Lauf geht weiter



Misfits Gaming setzte sich am Samstag gegen Excel Esports in einem unterhaltsamen Spiel durch, hatte dabei aber sehr viel Mühe, den Sieg zu sichern. Für das Team der britischen Organisation ist der Traum von den Playoffs im Spring Split damit beendet. Excel hat keine Möglichkeit mehr, Platz sechs zu erreichen.

Fnatic hat seinen Lauf zum Abschluss der siebten Woche fortgeführt. Der Titelverteidiger feierte gegen Schlusslicht Rogue den vierten Sieg in Folge und befindet sich damit erstmals in diesem Jahr auf einem Playoff-Platz. Auch Rogue hat nach dieser Woche keine Chancen mehr auf die Top 6.



Die Matches der siebten LEC-Woche im Überblick:

Freitag, 1. März:

18:00 Uhr: eu Origen vs. eu Splyce - 1:0
19:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu Excel Esports - 0:1
20:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu Misfits Gaming - 1:0
21:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Rogue - 1:0
22:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu FC Schalke 04 - 1:0

Samstag, 2. März:

17:00 Uhr: eu SK Gaming vs. eu G2 Esports - 1:0
18:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu Splyce - 0:1
19:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Fnatic - 0:1
20:00 Uhr: eu Excel Esports vs. eu Misfits Gaming - 0:1
21:00 Uhr: eu Origen vs. eu Team Vitality - 1:0



Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: