WERBUNG:

Excel ohne Exile: Deutscher Mid-Laner verliert Stammplatz

Geposted von Funk1ll3r,
Excel Esports verzeichnete in den ersten vier Wochen der LEC einen durchwachsenen Start. Am kommenden Wochenende soll ein Spielerwechsel für neue Impulse sorgen.
WERBUNG:
Der deutsche Mid-Laner Fabian 'Exile' Schubert wird in Woche 5 der regulären Saison zuschauen müssen. Wie Head-Coach Josh "Furndog" Furneaux auf Twitter verkündete, wird ihn Academy-Spieler Joran 'Special' Scheffler in der LEC ersetzen und damit sein Debüt feiern. Exile wird dafür in der ersten Woche der LVP UK League Championship antreten.



Die Organisation hatte bereits vor dem Spring Split angekündigt, auf ein 10-Mann-Roster setzen zu wollen. Exile ist der erste Spieler, der vom LEC-Team ins Academy-Team wechselt. Ob dies nur am Wochenende der Fall sein wird, ist noch nicht klar.

Excel belegt kurz vor Ende der Hinrunde in der LEC mit einer Statistik von zwei Siegen und sechs Niederlagen gemeinsam mit Fnatic den achten Platz in der Tabelle. Zuletzt kassierte das Team drei Pleiten in Folge.

Insbesondere der blutleere und passive Auftritt gegen den angeschlagenen Titelverteidiger am Freitag, bei dem das Excel-Quintett nicht einmal einen Engage suchte, als das eigene Hauptgebäude angegriffen wurde, dürfte bei den Verantwortlichen zusätzliche Sorgen hervorgerufen haben.

Am kommenden Freitag trifft Excel Esports im für beide Teams letzten Match der Hinrunde auf Origen. Am Samstag geht es zum Auftakt der Rückrunde gegen Splyce.

Lineup von Excel Esports für die 5. Woche der LEC:

kr Dae-han 'Expect' Ki
uk Marc Robert 'Caedrel' Lamont
nl Joran 'Special' Scheffler
se Jesper 'Jeskla' Klarin Strömberg
uk Raymond 'kaSing' Tsang


Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: