WERBUNG:

Gilius-Team verpflichtet neuen Jungler

Geposted von Funk1ll3r,
Steht Berk 'Gilius' Demir vor dem Aus bei Beşiktaş Esports? Rund drei Wochen nach dem Start der türkischen TCL hat das League of Legends-Team des Fußballvereins einen neuen Jungler verpflichtet. Dabei handelt es sich um Seong-hwan 'SeongHwan' Yoon.
WERBUNG:
Mit drei Siegen und drei Niederlagen belegt Beşiktaş Esports den geteilten fünften Platz in der Tabelle der TCL. Dies scheint den Verantwortlichen nicht genug zu sein, denn am Mittwoch gab die Organisation die Verpflichtung von Jungler SeongHwan und Support-Spieler Berk "Farfetch" Badur bekannt.



Ob sich Gilius und der südkoreanische Neuzugang die Position im Jungle zukünftig teilen werden oder der Deutsche seinen Platz vollständig verliert, ist noch nicht bekannt. Nach seinem Abschied bei Team Vitality trat er Anfang Dezember der türkischen Organisation bei.

SeongHwan spielte zuvor in der LCK bei den ROX Tigers, die Mitte 2018 zu Hanwha Life Esports wurden. Er kam dabei regelmäßig zum Einsatz, verpasste mit dem Team im vergangenen Jahr allerdings in beiden Splits die Playoffs denkbar knapp. In der sehr aktiven Off-Season fand der Südkoreaner aber kein neues Team und war deswegen seit November 2018 ohne Beschäftigung.

SeongHwan könnte bereits am kommenden Samstag sein Debüt in der TCL feiern. Beşiktaş Esports trifft um 11:00 Uhr auf HWA Gaming, den Achtplatzierten der Tabelle. Am Sonntag geht es um 13:00 Uhr gegen den Tabellenführer Royal Youth mit den beiden Südkoreanern Chang-seok 'GBM' Lee und Woo-hyung 'Pilot' Na.

Lineup von Beşiktaş Esports:

tr Uğur "Panky" Taş
de Berk 'Gilius' Demir
kr Seong-hwan 'SeongHwan' Yoon
kr Sang-moon 'Nagne' Kim
tr Anıl 'Holyphoenix' Isik
tr Berk "Farfetch" Badur
tr Mehmet Turgut "Korpse" Aksel

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: