WERBUNG:

Das Power-Ranking vor dem LCK-Start

Geposted von Maxellent,
Der LCK Spring Split 2019 startet am Mittwoch, dem 16. Januar. Wir schätzen die Stärken und Schwächen der Teams vor dem Start ein und haben ein Power-Ranking aufgestellt.
WERBUNG:

Platz 10: SANDBOX Gaming



Der Aufsteiger wird es wohl schwer haben, in der LCK Fuß zu fassen. Selbst in der südkoreanischen Challenger-Liga schaffte es das damalige Team BattleComics im regulären Split mit einer Bilanz von 8:6 nur auf den vierten Platz, der anschließende Aufstieg kam daher etwas überraschend.

Zwar hat man mit Woo-tae 'Summit' Park, Yong-jun 'Ghost' Jang und Jong-seop 'Totoro' Eun drei erfahrene Spieler zum Team hinzugefügt, doch selbst mit den Neuzugängen gehört SANDBOX Gaming zu den Außenseitern in der Liga.

Platz 9: Jin Air Green Wings



In der momentan so stark besetzten südkorenischen Liga geht ein Team wie das der Jin Air Green Wings wahrscheinlich eher unter. Immerhin hat man mit Jin-seong 'Teddy' Park den wohl besten Spieler verloren und mit acht Neuzugängen einen fast vollständig neuen Kader geformt.



Ein 10-Mann-Roster ist aus taktischer Sicht gut, es fehlt allerdings etwas an Qualität. Viel mehr als der Abstiegskampf dürfte für Jin Air nicht drin sein.

Platz 8: Hanwha Life Esports



Die Stärke der Liga macht es auch den ehemaligen ROX Tigers, seit April 2018 Hanwha Life Esports, schwer, oben mitzuspielen. Dabei verpasste HLE im Summer Split 2018 nur knapp die Playoffs und hat auf dem Papier sogar ein ziemlich gutes Lineup zusammengestellt.

Neuzugänge wie Kwon-hyuk 'Thal' Park, Moo-jin 'MooJin' Kim und Myung-gu 'Tempt' Kang wirken vielversprechend. Im Vergleich zur Konkurrenz scheint Hanwha Life Esports dennoch eher Underdog zu sein, es gibt aber Potenzial für eine Überraschung.

Platz 7: KING-ZONE DragonX



Der MSI-Vizechampion von 2018 hat alle Stammspieler der Vorsaison verloren und konnte die Abgänge nur zum Teil kompensieren. Die Bot-Lane um Hyuk-kyu 'Deft' Kim und Jong-ik 'TusiN' Park sieht stark aus, auf den restlichen Positionen ergeben sich ein paar Fragezeichen.



Kwang-hee 'Rascal' Kim und Woo-chan 'Cuzz' Moon müssen sich als Stammspieler erst beweisen, wobei der Jungler im Sommer 2017 bereits gute Leitsungen zeigte. Mid-Laner Won-seok 'PawN' Heo wird zeigen müssen, dass er das Team wirklich voranbringen kann. Das KING-ZONE-Lineup wirkt solide, doch ob es für die Playoffs reicht, ist fraglich.

Hier geht es zu den Plätzen 6 bis 4


  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: