WERBUNG:

G2 Esports löst Vertrag mit Hjarnan auf

posted by Funk1ll3r,
G2 Esports hat den Vertrag von Bot-Laner Petter 'Hjarnan' Freyschuss aufgelöst. Dies gab die Organisation am Mittwochabend bekannt. Somit ist der Schwede ab sofort ein Free-Agent.
WERBUNG:


Damit erhält Hjarnan die Möglichkeit, einem anderen Team beizutreten. Mit der Vertragsauflösung verzichtet G2 Esports darauf, eine Ablöse für den Veteranen zu bekommen.





Hjarnan hatte ursprünglich noch einen gültigen Kontrakt bis November 2020. G2 Esports entschied sich aber, Rasmus 'Caps' Winther unter Vertrag zu nehmen, Perkz von der Mid-Lane auf die Bot-Lane zu verschieben und Mihael 'Mikyx' Mehle als neuen Support zu verpflichten.

Dadurch gaben die Verantwortlichen Hjarnan und auch seinem bisherigen Lane-Partner Bae-in 'Wadid' Kim zu verstehen, dass die beiden nicht mehr die erste Wahl im Team darstellen. Der Südkoreaner wurde mittlerweile offiziell von LEC-Einsteiger Rogue als Neuzugang vorgestellt.



Die Möglichkeiten für Hjarnan, im kommenden Spring Split in der LEC oder NA LCS anzutreten, sind allerdings stark beschränkt. Die meisten Teams haben bereits einen Bot-Laner, weswegen es wohl keine Überraschung wäre, wenn der Schwede in eine kleinere Region wechselt oder den Umständen geschuldet eine kompetitive Pause einlegt.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: