WERBUNG:

Ex-Schalker Norskeren und Selfie verpassen wohl Spring Split

Geposted von kristinvonb,
Zu Beginn der kommenden Saison werden wohl zwei weitere Spieler nicht in der höchsten europäischen Spielklasse antreten: Wie die Ex-Schalke-Talente Tore Hoel 'Norskeren' Eilertsen und Marcin 'Selfie' Wolski auf Twitter bekannt gaben, finden beide momentan kein Team.
WERBUNG:


Obwohl die LEC erst Mitte Januar den Spielbetrieb aufnimmt, finalisieren die zehn Teams schon jetzt ihr Line-Up. Das Problem: Es gibt nur fünf Startplätze pro Mannschaft, die Anzahl potenzieller Spieler ist jedoch deutlich höher.

Für Teams mag das gut sein, da sie eine vielfältige Auswahl haben. Allerdings müssen viele erfahrene Profis in der kommenden Saison auf der Ersatzbank sitzen oder verpassen die erste Spielzeit sogar komplett. So scheint es zumindest den beiden Ex-Schalkern Norskeren und Selfie zu gehen.



Beide berichteten auf Twitter, dass sie kein Team für die kommende Saison finden können und deswegen offen für Angebote aus anderen Ligen sind.

Harte Konkurrenz



Norskeren spielte bis September 2017 für die Königsblauen, mit denen er den Aufstieg in die LCS schaffte. Danach verschlug es den 18-Jährigen zu Roccat, wo er erste Erfahrungen in der höchsten europäischen Spielklasse sammeln konnte.

Der Norweger gilt als eines der größten Support-Talente Europas, weswegen die Ankündigung für viele überraschend kam.



Das selbe Schicksal scheint auch Selfie zu ereilen. Der 21-Jährige Mid-Laner belegte mit H2k-Gaming in der vergangenen Saison einen enttäuschenden letzten Platz. Nur zwei von 16 Spielen konnte die Mannschaft gewinnen. Dabei war Selfie oft der einzige Lichtblick des Teams.

"Ich habe eine schlechte Performance bei H2K abgelegt und es gibt momentan einfach zu viele gute Mid-Lane-Talente", erklärte der Pole auf Twitter.



EU-Vizemeister ebenfalls teamlos



Selfie und Norskeren sind allerdings nicht die einzigen ohne Team. Einige weitere Profis, darunter die beiden deutschen Jungler Berk 'Gilius' Demir und Maurice 'Amazing' Stückenschneider, hatten zuvor schon angekündigt, im Frühjahr nicht in der LEC zu spielen.



Auch Oskar 'Vander' Bogdan, der gemeinsam mit Amazing und Schalke vergangene Saison noch die Vizemeisterschaft holte, schrieb auf Twitter, dass er wohl nicht im Spring Split der LEC antreten wird.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: