WERBUNG:

All-Stars-Teilnehmer stehen fest - Rekkles lehnt ab

posted by Funk1ll3r,
Die diesjährigen Teilnehmer für das All-Star-Event 2018 in Las Vegas stehen fest. In Europa haben es zwei Spieler von Fnatic geschafft. Einer von ihnen lehnte seine "Einladung" aber ab, wodurch sein Mitspieler nachrückt.
WERBUNG:
Rasmus 'Caps' Winther und Martin 'Rekkles' Larsson haben beim All-Stars-Vote der EU LCS die ersten beiden Plätze belegt.

Der Däne kam auf 24,6% der Stimmen, der Schwede auf 17,7%. Letzterer hatte zu Beginn der Abstimmung die Fans darum gebeten, für andere Spieler zu stimmen, da er ihnen die Möglichkeit auf eine Teilnahme geben wollte. Zudem würde er sich über eine Pause freuen.

Nach seinem zweiten Platz im Vote erklärte Rekkles, nicht anzutreten, wodurch wohl sein Mitspieler Mads 'Broxah' Brock-Pedersen als Drittplatzierter nachrückt.





Bang bekräftigt sein Versprechen



In Nordamerika belegten Yiliang 'Doublelift' Peng und Zachary 'Sneaky' Scuderi mit jeweils 16,7% die Plätze eins und zwei. Team SoloMids Søren 'Bjergsen' Bjerg landete mit 15,6% nur auf Platz vier.

Aus der LCK werden zwei Spieler dabei sein, die in diesem Jahr mit ihrem Team keinen Erfolg hatten: Sang-hyeok 'Faker' Lee und Jun-sik 'Bang' Bae von SK Telecom T1.



Der Mid-Laner gewann den Vote deutlich mit 35,4% der Stimmen, während der Bot-Laner auf 13,7% kommt. Bang hatte am Mittwoch auf seinem Stream erklärt, gemeinsam mit Cloud9s Sneaky Xayah und Rakan cosplayen zu wollen. Dies bekräftigte er nach Bekanntgabe des Ergebnisses noch einmal.





Royal Never Give Up regiert in China



In China setzten sich Superstar Zi-Hao 'Uzi' Jian (21,96%) und sein Jungler Shi-yu 'Mlxg' Liu (18,99%) von Royal Never Give Up durch, obwohl sie mit ihrem Team bei der Season 8 World Championship überraschend im Viertelfinale gescheitert sind.

Beim diesjährigen All-Star-Event werden nur zwei Profis pro Region dabei sein. Riot Games wählt vier zusätzliche Profis, die es nicht geschafft haben, aus. Zudem füllen die Verantwortlichen die Teams mit "League-Partnern", also Streamern oder anderen beliebten Community-Figuren, auf.



Das All-Stars-Event 2018 findet vom 6. bis zum 8. Dezember in Las Vegas statt.

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: