WERBUNG:

"Endlich hat TSM den Woche 2-Worlds-Fluch besiegt"

Geposted von Maxellent,
In den Regional Finals in Europa und Nordamerika wurden die letzten Worlds-Teilnehmer des Westens ermittelt. Schockierend: Erstmals ist TSM nicht dabei. Das Ganze ist natürlich ein gefundenes Fressen für die Reddit-Community, die ihre TSM-Worlds-Memes in diesem Jahr nicht bekommen wird.
WERBUNG:
Schauen wir erst einmal nach Europa: G2 Esports war erfolgreich und fährt wieder einmal zur World Championship. Gegen Splyce machte es das Team im Regional Qualifier zunächst spannend, doch dann pickte Petter 'Hjärnan' Freyschuss seinen geliebten Heimerdinger und wies den Gegner in die Schranken. Warum er damit wohl so lange gewartet hat? Vielleicht war es eine dramaturgische Entscheidung.





Auch der FC Schalke 04 konnte G2 nicht aufhalten. Das lag unter anderem an Marcin 'Jankos' Jankowski, der eine starke Series spielte. Schalkes deutscher Jungler Maurice 'Amazing' Stückenschneider hatte gegen den Polen nichts zu lachen. Es wirkte fast, als hätte Jankos eine alte Rechnung zu begleichen...



Was hätte Schalke dagegen tun sollen? Vielleicht hätte man sich beim Bundesliga-Team bedienen müssen, Naldo zum Beispiel hätte sicher jeden G2-Push abgewehrt.





In Nordamerika sorgte Team SoloMid mit einem starken 3:0 gegen Echo Fox zunächst für Hoffnung bei den eigenen Fans - und für Enttäuschung bei Seung-Hoon 'Huni' Heo, für den die NA LCS die schwerste Liga überhaupt zu sein scheint.





Was dann mit TSM gegen Cloud9 geschah, war eher enttäuschend für Anhänger der Organisation - 0:3 hieß es am Ende, erstmals werden die Worlds ohne Team SoloMid stattfinden. Den Worlds-Memes entgehen Søren 'Bjergsen' Bjerg und Co. trotzdem nicht. Besonders, weil es in diesem Jahr keine Woche 2 in der Gruppenphase gibt, die dem Team sonst häufig zum Verhängnis wurde.







Es gibt eben Tage, an denen läuft es nicht so gut. Und dann gibt es diese TSM-Tage, an denen sich sogar die eigenen Minions gegen einen wenden.




Doch immerhin hat man nun lange genug Zeit, um sich nach neuen Spielern umzusehen. Der eine oder andere Redditler hatte da schon ein paar Ideen.



C9-Top-Laner Eric 'Licorice' Ritchie hat nach der Niederlage gegen Team Liquid dazu gelernt: Pferde sind eben OP. Aus diesem Grund lockte er gegen TSM auch Hecarim ein.



Für Cloud9 ist das erneute Erreichen der Worlds über das Gauntlet natürlich erfreulich, beim vierten Mal in Folge war das allerdings auch keine allzu große Überraschung. C9 und der Gauntlet-Buff - so leicht macht ihnen das keiner nach. Wobei: Das Lineup von Gen.G, früher bei Samsung Galaxy unter Vertrag, hat immerhin drei Gauntlets in Folge gewonnen. Ob da wohl zwielichtige Geschäfte mit USB-Sticks abgelaufen sind?





Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: