WERBUNG:

TSM stompt Echo Fox und fordert Cloud9

Geposted von Maxellent,
Team SoloMid legte gegen ein überraschend schwaches Echo Fox eine starke Series hin und schickt so Seung-Hoon 'Huni' Heo und Co. mit 3:0 nach Hause. Damit kommt es im Endspiel zum Kampf der Erzrivalen zwischen TSM und Cloud9.
WERBUNG:
Cloud9 gegen Team SoloMid: Die beiden Erzrivalen trafen schon im Halbfinale der NA LCS-Playoffs aufeinander, C9 siegte dabei mit 3:2. Auch diesmal steht wieder jede Menge auf dem Spiel: Der Sieger des Matches fährt zu den Worlds in Südkorea.

Um das Endspiel zu erreichen, musste TSM zunächst Echo Fox ausschalten. Das fiel dem Lineup um Søren 'Bjergsen' Bjerg nicht allzu schwer.

Lange Pause und Chronobreak im ersten Game



Spiel Nummer 1 wurde gleich zur Geduldsprobe für die Spieler beider Seiten, weil ein Bug einen Chronobreak erforderte. Der Prozess dauerte ungewöhnlich lange, nämlich über 45 Minuten und damit länger als die tatsächliche Spielzeit in Game 1. Zum Zeitpunkt der Pause lag TSM leicht vorne.

Insgesamt spielte TSM die eigene Comp besser aus als der Gegner. Als dann auch noch nach 28 Minuten der Baron an Nordamerikas Rekordmeister fiel, war die Partie im Grunde entschieden. Nach 32 Minuten stand es 1:0 für TSM.



Herbe Klatsche für Echo Fox



Das 2:0 folgte sogleich, das zweite Spiel der Series dauerte keine 23 Minuten. Noch bevor der Baron überhaupt spawnte, lag TSM durch eine extrem dominante und saubere Leistung mit über 10.000 Gold vorne. Sämtliche Lanes und Fights verliefen zugunsten des Drittplatzierten der Playoffs.

Echo Fox fand überhaupt keine Mittel: 22:4 Kills für TSM und kein einziger zerstörter Turm für die Füchse sprechen Bände.



Trotz Fox-Gegenwehr: TSM macht das 3:0 perfekt



Game 3 startete ähnlich gut für Bjergsen und Co. Diesmal konnte Echo Fox allerdings vereinzelt gute Fights finden, meist dank Huni und Joshua 'Dardoch' Hartnett, die das Team vorerst im Spiel hielten.

Ausgerechnet der Koreaner stand dann aber in einer Situation zu weit vorne. TSM nutzte die Chance um einen Team-Fight zu forcieren, vier Gegner zu töten, den Baron zu nehmen und das Spiel so zu entscheiden.



Das 3:0 zeigt eindrucksvoll, dass die Worlds-Ambitionen bei Team SoloMid weiterhin vorhanden sind. Um das Turnier tatsächlich zu erreichen, muss sich das Lineup am Sonntag um 23 Uhr gegen den Erzrivalen Cloud9 durchsetzen.


Mehr Infos und Artikel rund um die NA LCS findet ihr in unserer Coverage!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: