WERBUNG:

Zwei Siege ohne Faker: SKT träumt weiter von den Playoffs

Geposted von Funk1ll3r,
Die reguläre Saison des LCK Summer Splits geht in ihre heiße Phase. Nach zwei Erfolgen ohne Superstar Sang-hyeok 'Faker' Lee träumt SK Telecom T1 weiter von den Playoffs. Griffin und Gen.G lieferten sich am Donnerstag ein packendes Duell um die Tabellenführung.
WERBUNG:


SK Telecom T1 feierte in den letzten Tagen zwei sehr wichtige Erfolge im Kampf um die Playoffs. Diese sind aber weiterhin eher unwahrscheinlich. An der Spitze nehmen sich die Top-Teams Südkoreas gegenseitig Siege weg. Erst am Donnerstag boten die World Champions von Gen.G und LCK-Aufsteiger Griffin den Zuschauern ein wahres Spektakel.

SKT: Erfolg ohne Faker



Nach der bitteren 1:2-Niederlage im Telecom War gegen KT Rolster am vergangenen Donnerstag, die eigentlich ein 2:0-Sieg hätte sein müssen, überraschten die Verantwortlichen von SK Telecom T1 am Samstag. Faker fehlte gegen Hanwha Life Esports, dafür trat Ersatzspieler Jun-sik 'Pirean' Choi an.

Mit dem früheren NA LCS-Spieler ging der dreimalige World Champion in dieser Serie nach einer überzeugenden Leistung mit 1:0 in Führung.

Daraufhin tauschte HLE das komplette Lineup aus und brachte fünf neue Spieler für Game 2: Seong-hyeok 'Kuzan' Lee, Min-Soo 'MightyBear' Kim und drei LCK-Debütanten - und diese machten ihren Job über weite Strecken sehr gut.

Nach einem engen Early-Game katapultierte sich das neue Quintett innerhalb weniger Minuten in eine sehr gute Position. Nach einer halben Stunde lag Hanwha Life Esports mit 10.000 Gold vorne.

In der 38. Minute schnappte sich das Team Baron Nashor, um das Spiel zu beenden und ein drittes Game zu erzwingen. Es kam im Anschluss zu einem 5v5 im River, das SKT nach einer massiven Malphite-Ultimate von Kwon-hyuk 'Thal' Park für sich entschied. Direkt danach zerstörte der ehemalige LCK-Sieger das Hauptgebäude von HLE und siegte damit mit 2:0.



Am Mittwoch musste SK Telecom T1 gegen LCK-Schlusslicht bbq OLIVERS antreten. Dieses hatte zuletzt aber eine klare Formsteigerung zu verzeichnen. Kim 'Trick' Gang-yun, Dong-Guen 'IgNar' Lee und ihre Mitspieler holten zuvor gegen Jin Air Green Wings und die Afreeca Freecs ihre ersten beiden Siege im Summer Split.

Gegen SK Telecom T1 ohne Faker endete diese Serie aber. Zwar konnte bbq zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen, das Team musste sich am Ende aber trotzdem mit 1:2 geschlagen geben.

Nach 13 Matches hat SKT sechs Siege und sieben Niederlagen auf dem eigenen Konto. Zu Platz fünf, dem letzten Playoff-Platz, fehlen dem Team aktuell zwei Siege. Das Restprogramm von SK Telecom T1 hat es allerdings in sich. Nach Jin Air am Freitag warten mit Gen.G, den Afreeca Freecs, Griffin und KING-ZONE DragonX noch vier Teams, die sich in der Tabelle über dem dreimaligen World Champion befinden.



Duelle der Giganten in Woche 6



Die ersten Tage der sechsten Woche standen allerdings ganz im Zeichen der Duelle zwischen den Top-Teams. Der LCK-Aufsteiger Griffin feierte zum Auftakt der Woche gegen Titelverteidiger KING-ZONE DragonX seinen zehnten Sieg in diesem Split. Im Anschluss triumphierte KT in einer sehr engen Begegnung mit 2:0 über Gen.G.

Am Donnerstag bekamen die Fans erneut alle vier Teams an einem Tag zu sehen - und es wurde nicht weniger langweilig. KING-ZONE rehabilitierte sich nach der Pleite gegen Griffin mit einem 2:1 über KT Rolster. Für das entscheidende Game hatte der LCK-Champion Top-Laner Dong-ha 'Khan' Kim durch Kwang-hee 'Rascal' Kim ersetzt.

Im Anschluss trat Tabellenführer Griffin gegen die World Champions von Gen.G an. Diese erspielten sich im Early-Game einen kleinen Goldvorsprung, den sie nach und nach ausbauten.

Mit 6.000 Gold Rückstand nach rund einer halben Stunde waren die Rookies nah dran, einen Team-Fight für sich zu entscheiden und das Comeback einzuleiten, doch Gen.G ging aus diesem 5v5 siegreich hervor. Wenige Augenblicke später stand es 1:0.



Noch deutlich spannender entwickelte sich das zweite Spiel dieser Serie. Fast 40 Minuten lang war Golddifferenz zwischen den beiden Teams nie größer als 1.000. Ein massives 5v5, das Gen.G mit 3:0 Kills für sich entschied, sorgte für den ersten großen Goldumschwung.



Kurzzeitig führte das Team mit 9.000 Gold, doch Griffin gelang es, nach zwei Kills den Elder-Drake für sich zu beanspruchen. Ein zweiter Baron-Buff brachte Gen.G nichts, denn Chan-yong 'Ambition' Kang verlor wenige Augenblicke später sein Leben.

Die Entscheidung fiel in der 53. Minute und für die Fans beider Teams war es eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Bei dem Versuch, die drei schutzlosen Inhibitoren von Griffin zu bedrohen, segneten drei Akteure von Gen.G das Zeitliche. Die Aufsteiger pushten daraufhin die Mid-Lane hoch und versuchten zu viert, den Nexus des Gegners zu zerstören.

Sie brachten den Nexus auf 1.725 Leben herunter, bevor die wiederbelebten Gen.G-Spieler sie eliminierten. Mid-Laner Ji-hoon 'Chovy' Jeong, der zuvor etwas länger in der eigenen Basis geblieben war, schlich sich durch den Jungle in die Nähe der gegnerischen Basis, flashte über die Wand in diese und versuchte, das beschädigte Hauptgebäude zu zerstören.

Am Ende wurde er aus dem Spiel genommen, bevor er den letzten Auto-Attack auf den Nexus machen konnte. Nur eine Sekunde später fiel das eigene Hauptgebäude durch Seong-jin 'CuVee' Lee und Young-jun 'Fly' Song.





Mit diesem packenden 2:0 stößt Gen.G auf den zweiten Platz vor und liegt nur noch aufgrund der schlechteren Game-Differenz hinter Griffin. Mit nur einem Sieg weniger folgen KT Rolster und KING-ZONE DragonX auf den Plätzen drei und vier.

Die sechste Woche der LCK in der Übersicht:

Dienstag, 24. Juli:

10:00 Uhr: kr Griffin vs. kr KING-ZONE DragonX - 2:0
13:00 Uhr: kr Gen.G vs. kr KT Rolster - 0:2

Mittwoch, 25. Juli:

07:00 Uhr: kr SK Telecom T1 vs. kr bbq OLIVERS - 2:1
10:00 Uhr: kr Hanwha Life Esports vs. kr Jin Air Green Wings - 2:1
13:00 Uhr: kr MVP vs. kr Afreeca Freecs - 1:2

Donnerstag, 26. Juli:

10:00 Uhr: kr KING-ZONE DragonX vs. kr KT Rolster - 2:1
13:00 Uhr: kr Gen.G vs. kr Griffin - 2:0

Freitag, 27. Juli:

10:00 Uhr: kr bbq OLIVERS vs. kr Hanwha Life Esports
13:00 Uhr: kr Jin Air Green Wings vs. kr SK Telecom T1

Samstag, 28. Juli:

10:00 Uhr: kr Afreeca Freecs vs. kr KING-ZONE DragonX
13:00 Uhr: kr Griffin vs. kr MVP

Sonntag, 29. Juli:

10:00 Uhr: kr SK Telecom T1 vs. kr Gen.G
13:00 Uhr: kr KT Rolster vs. kr bbq OLIVERS

Alle Matches werden wie gewohnt von Summoner's Inn LIVE übertragen.





Photo Credit: OGN / Twitch


Mehr Infos und Artikel rund um die LCK findet ihr in unserer Coverage!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: