WERBUNG:

PowerOfEvil versenkt Team SoloMid und Cloud9

Geposted von Funk1ll3r,
Eineinhalb Splits hat es gedauert: OpTic Gaming hat erstmals eine 2:0-Woche in der NA LCS gefeiert. Großen Anteil daran hatte der deutsche Mid-Laner Tristan 'PowerOfEvil' Schrage.
WERBUNG:
Die fünfte Woche der regulären Saison in der NA LCS ist vorüber und spannender könnte die Tabellensituation kaum sein. Mit zwei wichtigen Erfolgen schöpft OpTic Gaming Hoffnung im Playoff-Kampf. Nur zwei Siege trennen den Ersten und Neunten der Tabelle.

OpTic schlägt ehemalige NA LCS-Champions



Als Neunter des Spring Splits und nur mit marginalen Änderungen am Lineup hatten Fans wenig Hoffnung für OpTic Gaming im Summer Split der NA LCS. Am Wochenende zeigte das Team aber ein neues Gesicht und befindet sich nun mitten im Playoff-Kampf.

Gegen Team SoloMid lagen PowerOfEvil und seine Mitspieler nach 25 Minuten leicht zurück, brachten sich aber mit einer einzigen Aktion in eine hervorragende Position.

Søren 'Bjergsen' Bjerg und Jonathan 'Grig' Armao fanden Matthew 'Akaadian' Higginbotham in dessen Jungle und starteten einen Engage. Zwar wurde in diesem Fight kein Spieler eliminiert, doch die TSM-Akteure verloren teilweise einen Großteil ihres Lebens. OpTic begann daraufhin, auf Baron Nashor einzuprügeln. Noch bevor er die Chance auf einen Steal bekam, wurde Grig aus dem Spiel genommen. Das neutrale Monster und drei weitere Kills gingen an OpTic.





Mit dem Buff waren PowerOfEvil und seine Kollegen in der Lage, die Basis und am Ende auch den Nexus des fünfmaligen NA LCS-Champions zu zerstören.

Am Sonntagabend traf der Deutsche mit seinem Team auf Cloud9 mit Rookie-Jungler Robert 'Blaber' Huang. Durch ein gutes Early-Game erspielte sich OpTic früh einen Vorsprung von fast 3.000 Gold, der für rund 15 Minuten aber stagnierte.

Einen zunächst erfolgreichen Engage von Cloud9 drehte PowerOfEvil in der 22. Minute mit einem spektakulären Quadrakill auf Talon in einen klaren Sieg um. Mit dem kostenlosen Baron-Buff wuchs die Differenz auf deutliche 10.000 Gold an.



Ein zweiter Baron sorgte nach etwas über einer halben Stunde für die Entscheidung.



Mit der ersten 2:0-Woche in der League of Legends-Historie der Organisation kommt diese nun auf vier Siege und sechs Niederlagen und ist aktuell nur einen Erfolg von einem Playoff-Platz entfernt.

FlyQuest schockt die 100 Thieves in epischem Base-Race



Nach dem sechsten Sieg aus den letzten sieben Matches gehört FlyQuest überraschenderweise zum führenden Quartett in der NA LCS. Am Wochenende schlugen Jason 'WildTurtle' Tran und seine Mitspieler zwei der besten Teams aus dem Spring Split: Clutch Gaming und die 100 Thieves.

Besonders mit dem zweiten Match sorgten die Außenseiter für Furore, denn dieses sah bis kurz vor Schluss wie eine klare Niederlage aus. Angeführt von einem abermals starken Chan-ho 'ssumday' Kim, dem in diesem Match drei Solokills gegen Ho-Jong 'Flame' Lee gelangen, snowballte der Vize-Champion einen frühen Vorsprung ohne größere Probleme.

Trotz eines Baron-Buffs fand das Team aber keine Möglichkeit, das Spiel zu beenden. Nachdem FlyQuest innerhalb weniger Minuten zweimal zwei Kills gefunden hatte, entschieden sich die 100 Thieves für ein Base-Race. Dieses fand ein denkbar knappes Ende - mit dem besseren Ausgang für den Gegner.



Zuvor schlugen die 100 Thieves am Samstag Echo Fox und haben nach der fünften Woche, wie FlyQuest, sechs Siege und vier Niederlagen auf dem Konto.

TSM und C9 mit durchwachsenen Ergebnissen



Obwohl TSM und Cloud9 in Woche fünf OpTic Gaming unterlagen, hatten sie auch Grund zur Freude: Zachary 'Sneaky' Scuderi und seine Mitspieler gewannen am Samstag gegen Titelverteidiger Team Liquid. Bjergsen und Co. triumphierten am Sonntag nach einem fatalen Baron-Call des Gegners inklusive eines Steals von Grig über Clutch Gaming.



Team Liquid setzte sich am Sonntag gegen Counter Logic Gaming, das nach der erfolgreichen letzten Woche ohne Sieg blieb, durch. Auch die Golden Guardians schlugen zuvor CLG, verloren am Sonntag aber gegen Echo Fox.

Die Matches der fünften Woche in der NA LCS im Überblick:

Samstag, 21. Juli:

23:00 Uhr: us Echo Fox vs. us 100 Thieves - 0:1
00:00 Uhr: us Cloud9 vs. us Team Liquid - 1:0
01:00 Uhr: us Team SoloMid vs. us OpTic Gaming - 0:1
02:00 Uhr: us Golden Guardians vs. us Counter Logic Gaming - 1:0
03:00 Uhr: us FlyQuest vs. us Clutch Gaming - 1:0

Sonntag, 22. Juli:

21:00 Uhr: us OpTic Gaming vs. us Cloud9 - 1:0
22:00 Uhr: us FlyQuest vs. us 100 Thieves - 1:0
23:00 Uhr: us Team Liquid vs. us Counter Logic Gaming - 1:0
00:00 Uhr: us Clutch Gaming vs. us Team SoloMid - 0:1
01:00 Uhr: us Golden Guardians vs. us Echo Fox - 0:1




Mehr Infos und Artikel rund um die NA LCS findet ihr in unserer Coverage!



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: