WERBUNG:

Riot bestätigt ADC-Item-Änderungen - Patchvorschau 8.11

geposted von Funk1ll3r,
Kürzlich kündigte Riot Games große Änderungen an den typischen AD-Carry-Items an. Nun bestätigte das Balance-Team die Änderungen für Patch 8.11 und veröffentlichte eine Vorschau auf die übernächste Game-Version.
WERBUNG:

Infinity Edge



Die beliebte Infinity Edge wird es mit Patch 8.11 in der aktuellen Form nicht mehr geben. Das Item erfährt große Änderungen. IE wird in Zukunft keinen Crit mehr geben und den Schaden von kritischen Treffern auch nicht mehr erhöhen.

Stattdessen wird das Item Attack-Damage bieten, die bereits vorhandene kritische Chance des Spielers verdoppeln und einen Teil des kritischen Schadens bei Treffern in True Damage umwandeln.



Stormrazor



Mit dem Stormrazor führt Riot Games ein neues Item ein. Dieses bietet dem Spieler Attack-Damage, Attack-Speed und zwei passive Effekte. Der erste Effekt gewährt dem Spieler einen kritischen Treffer, wenn er zuletzt für einen gewissen Zeitraum nicht angegriffen hat. Wie lange dies sein muss, ist aktuell nicht bekannt.

Weiterhin erhält der Spieler, nachdem er einen kritischen Treffer gelandet hat, für einen kurzen Moment Attack- sowie Movement-Speed.



Essence Reaver



Das neue Essence Reaver-Item soll endgültig für die Champions die erste Wahl sein, die viel mit ihren Fähigkeiten arbeiten. Es wird Attack-Damage, Cooldown-Reduction und Mana bieten.

Weiterhin stellen Auto-Attacks einen Teil des fehlenden Manas her. Der Spieler erhält, nachdem die Ultimate gecastet wurde, nach seinem nächsten Auto-Attack zusätzlichen Attack-Speed für eine kurze Zeit. Auto-Attacks während dieses Zeitraums reduzieren die Cooldowns der normalen Fähigkeiten um einen Teil.

Essence Reaver bietet damit in Zukunft keinen Crit, keinen Teil des maximalen Manas durch Auto-Attacks und auch keine Cooldown-Reduction basierend auf dem eigenen Crit-Wert mehr.



Lord Dominik's Regards



Das eine der beiden Last Whisper-Upgrades wird mit 8.11 wieder Total Armor-Penetration gewähren. Dadurch entfällt der zusätzliche Schaden gegen Ziele, die mehr maximales Leben haben als der Spieler selbst. Für das zweite LW-Upgrade Mortal Reminder wurden bisher keine Details enthüllt.



BotRK, Bloodthirster, Guardian Angel und mehr



Die Items Blade of the Ruined King und The Bloodthirster werden mit Patch 8.11 günstiger. Der Guardian Angel wird in Zukunft mehr Attack-Damage und mehr Armor bieten. Maw of Malmortius bringt dem Spieler ebenfalls mehr Attack-Damage, mehr Magic Resistance, dafür skaliert der Schild nicht mehr mit Magic Resistance.

Weiterhin nimmt Riot an allen Champions, die als Bot-Lane-ADCs gelten, Änderungen an bestimmten Werten vor. Diese variieren von Champion zu Champion. Generell kann gesagt werden, dass die Champions weniger Attack-Damage, Armor und Base Health Regeneration haben werden, dafür aber mehr Base Health sowie mehr Health und Attack-Damage pro Level erhalten.

So sollen frühe Trades schmerzhafter sein, ADCs dafür im Late-Game nicht mehr so schnell sterben. Gleichzeitig sollen AD-Carrys im Early-Game etwas weniger AD haben, dafür später aber mehr.

Neue Keystone-Rune



Außerdem bestätigte Riot Games, dass die bereits auf dem PBE veröffentlichte neue Keystone-Rune Hail of Blades kommen wird. Sie ist im Domination-Baum angesiedelt und erhöht den Attack-Speed der ersten drei Auto-Attacks in einem Fight. Dabei kann das Attack-Speed-Limit von 2,5 überschritten werden.



Was ist Eure Meinung zu diesen Änderungen?

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: