WERBUNG:

Giants mit Vodafone als Partner und neuem Namen

posted by lukebpunkt,
Nachdem das Franchising 2019 auch in der EU LCS kommen soll, war abzusehen, dass sich Teams nach Sponsoren umsehen würden, um sich einen Platz in der Liga sichern zu können. Nun hat Giants Gaming den ersten Schritt getan. Die spanische Organisation ist eine Partnerschaft mit der Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group eingegangen.
WERBUNG:
Teil der Partnerschaft ist auch eine Namensänderung des Teams in Vodafone Giants. Das Unternehmen, bereits Sponsor von G2 Esports' spanischem League of Legends-Team, G2 Vodafone, ist bisher noch nie einen so großen Deal eingegangen. In diesem Fall sollen rund eine Million Euro pro Jahr investiert werden.



Ebenfalls werden Spieler der Organisation an Streams und Events von Vodafone teilnehmen. Dabei werden neben den League of Legends-Spielern von Giants auch Profis aus anderen Spielen dabei sein.

Die Partnerschaft ist für die Organisation vor allem deshalb wichtig, da kürzlich erst das Franchising für das Jahr 2019 in der EU LCS angekündigt wurde. Bei einer erfolgreichen Bewerbung für einen Platz in der Liga müsste Vodafone Giants 8,5 Millionen Euro an Riot Games zahlen.

Von dieser Partnerschaft profitiert auch ein Teil der Anhängerschaft von Vodafone Giants: Fans, die das Team zuletzt durch den Kauf eines Trikots unterstützt haben, dürfen sich auf ein kostenloses Exemplar der neuen Version freuen.



Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Weitere Inhalte zum Thema

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: