WERBUNG:

ESL Meisterschaft: Black Lion als Aufsteiger in Playoffs

Geposted von lukebpunkt,
Vergangenes Wochenende endete bereits die reguläre Spielzeit der NA und EU LCS, nun ist auch die ESL Meisterschaft zu Ende und die vier besten Teams begegnen sich in den Playoffs wieder. Dann geht es nicht nur um den Titel, sondern auch um einen Platz in Riots neuem Europaturnier.
WERBUNG:
Dem Gewinner der ESL Frühlingsmeisterschaft winkt dieses Jahr ein Platz in einem weiteren Turnier. Riot richtet 2018 zum ersten Mal die European Masters aus. Als Sieger der Wintermeisterschaft ist SPG eSports bereits dafür qualifiziert.

Die Chance darauf haben drei weitere Teams, darunter Black Lion. Das Team ist als Aufsteiger wohl die größte Überraschung in den Playoffs. Mit zwei Siegen gegen Seedlings am Mittwochabend sicherten sie sich nicht nur einen Platz in den Endspielen, sondern verbannten auch Altmeister ALTERNATE aTTaX endgültig auf Platz fünf der Tabelle.




Für Black Lion wird es allerdings nicht leicht. Nicht nur, weil das Team als Neuling in den Playoffs steht, am 7. April treffen die Neulinge auf den Ersten der regulären Saison und dreimaligen ESLM-Champion EURONICS Gaming. Das zweite Halbfinalspiel findet zwischen Titelverteidiger SPG eSports und dem Dritten Mysterious Monkeys statt.



Auf dem letzten Platz der ESL-Tabelle, und damit ab nächstem Split in der zweiten Division, sind die ANGRY GORILLAS. Das Team konnte nur zwei Siege für sich verzeichnen und musste sich zum Abschluss auch aTTaX geschlagen geben. Noch eine Chance haben hingegen AeQ eSports und Aufsteiger Tempered Fate, die noch in der Relegation um den Klassenerhalt kämpfen können.



Am 7. April entscheidet sich in Düsseldorf, wer den Titel mit nach Hause nimmt und damit Deutschland im Europapokal vertreten darf. Favorit auf den Triumph ist definitiv EURONICS Gaming, das nur eines der 18 Spiele im Split verlor.

Auch für den Titelverteidiger lief es sehr erfolgreich. SPG gewann 15 von 18 Games, hat mit den Mysterious Monkeys im Halbfinale aber einen augenscheinlich schwereren Gegner vor der Brust. Vielleicht macht Black Lion aber auch allen einen Strich durch die Rechnung und spielt sich ins Endspiel.

Die Playoffs der ESL Frühlingsmeisterschaft finden am 7. April in Düsseldorf statt.



Photo Credit: ESL - Stephanie Lieske

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: