WERBUNG:

VandeR: Es wird ein gutes Jahr für Schalke

posted by DasiN,
Oskar 'Vander' Bogdan kehrt nach einen Split bei Vitality zu Schalke 04 zurück. Im Interview mit Dot Esports spricht der Pole über die Gründe seiner Rückkehr und den deutschen ADC Upset.
WERBUNG:
"Schalke war in meinen Augen ein Komplettpaket-Deal: ein erfahrener Coaching-Staff, starke Rückendeckung und Professionalität durch den Fußballclub. Upset ist dann noch die Kirsche auf der Torte. Er ist ein großartiger ADC und ich habe es schon bei meiner ersten Spielzeit auf Schalke geliebt, mit ihm zu spielen." so der Pole.

Auch sonst hat VandeR nur gute Worte für sein Team übrig: "Unser Roster ist ein guter Mix aus vielversprechenden Talenten und sehr erfahrenen Veteranen. Wir haben einen guten Grund-Skill und den Willen als Team zusammenzuarbeiten. Ich freue mich auf das Jahr 2018. Es wird ein gutes Jahr für Schalke." VandeR nimmt als erfahrener Spieler eine Vorbildrolle im Team ein.



Der Halbfinalist der Worlds 2016 gibt sich selbst bewusst und weiß genau, was er ins Team mitbringt: "Ich weiß sehr viel über das Spiel, dass bei täglichen Anschauen von Replays helfen wird. Das Spielen gegen die besten Teams der Welt lehrt dich sehr viel Disziplin und ich hoffe, dass sich diese auch auf meine Teammates übertragen kann. Im Austausch müssen sie versuchen, mich vom Choken im Halbfinale zu bewahren."

Zusammen mit Konstantinos 'FORG1VEN' Tzortziou spielte der Support-Spieler bei H2k-Gaming und erreichte mit diesem Team das Halbfinale der Weltmeisterschaft. Für ihn ist FORG1VEN immer noch etwas ganz besonderes: "Das Meiste habe ich vom Spielen mit FORG1VEN gelernt, besonders in speziellen Situationen wie Zwei-gegen-Drei, Turmzerstörung bei Minute Fünf und so weiter. Ich habe bereits vieles an Upset weitergegeben."

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG:
x