WERBUNG:

Wieder gegen Samsung: KT Rolster verspielt letzte Worlds-Chance

Geposted von Funk1ll3r,
Die Fans von KT Rolster kommen einfach nicht zur Ruhe. Im entscheidenden Match der LCK Regional Finals verlor ihr Team gegen Samsung Galaxy mit 0:3 und wird damit bei der Season 7 World Championship fehlen.
WERBUNG:
KT Rolster hat auch die vierte Chance auf die Qualifikation für das wichtigste Turnier des Jahres vergeben. Nach den beiden Niederlagen gegen SK Telecom T1 in der letzten Woche der regulären Saison und im Halbfinale der LCK sowie dem Triumph von Longzhu Gaming über Sang-hyeok 'Faker' Lee und Co. im Finale der Liga verlor das Super-Team am Samstag gegen Samsung Galaxy und verpasste damit die Teilnahme am Mega-Event.

Ein Sieg von KT in einem dieser drei Matches mit eigener Beteiligung oder der LCK-Titel für den großen Rivalen SKT hätte für eine Worlds-Quali genügt. Damit wird das Team, wie schon im Vorjahr, auf der großen internationalen Bühne fehlen. Dabei wiederholt sich die Geschichte, denn auch 2016 scheiterte KT, als Favorit, im letzten Match der Regional Finals an Samsung Galaxy.

Samsung setzte im Gegensatz zu den letzten Auftritten von Anfang an auf Veteran Chan-yong 'Ambition' Kang und dies sollte sich bezahlt machen. Nach einem frühen Vorsprung geriet das Team im ersten Game in Rückstand, doch KT fand keinen Weg, dieses zu beenden. Erst in der 60. Minute spielte sich der entscheidende Team-Fight ab, den Samsung klar für sich entschied.

<iframe src="https://clips.twitch.tv/embed?clip=SpoopyExquisiteCarrotKappa&autoplay=false&tt_medium=clips_embed" width="486" height="360" frameborder="0" scrolling="no" allowfullscreen="true"></iframe>

Das zweite Game gewann Samsung nach einem frühen Snowball viel deutlicher und zerstörte den Nexus des Gegners in der 34. Minute. In Game 3 schöpfte KT neue Hoffnung, denn der LCK-Finalist vom Spring Split lag lange Zeit vorne.

Das Team war aber wieder nicht in der Lage, das Spiel vorzeitig zu beenden - nicht einmal mit drei gleichzeitig zerstörten Inhibitoren. In der 59. Minute fand Samsung den perfekten Team-Fight, gewann das 5v5 klar und somit auch die Serie.

<iframe src="https://clips.twitch.tv/embed?clip=PlayfulVainBarracudaRuleFive&autoplay=false&tt_medium=clips_embed" width="486" height="360" frameborder="0" scrolling="no" allowfullscreen="true"></iframe>

Damit folgt der Vize-World Champion den LCK-Finalisten Longzhu Gaming und SK Telecom T1 als dritter südkoreanischer Seed zum großen Event nach China. Samsung Galaxy ist das 19. von 24 Teams, das als Teilnehmer feststeht.


Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter
oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!


Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: