WERBUNG:

Endlich: Team-Ranked ist (begrenzt) zurück!

Geposted von TripleCrunch,
Die Einführung der Dynamic-Queue bedeutete zu Beginn der Season das Aus für das Team-Ranked. Nun ist der beliebte Spielmodus zurück, allerdings mit Einschränkungen.
WERBUNG:
Wer sich in den letzten Tagen in die Kluft begeben wollte, hat vielleicht verwundert auf seinen Bildschirm geschaut. Denn mit dem neuen Patch 6.13 hat Riot das altbekannte Team-Ranked wieder zurück gebracht.

Riot reagiert damit auf Kritik aus der Community. Gerade im höheren Elo-Bereich war es durch die Einschränkungen in der Dynamic-Queue vielen Spielern nicht mehr möglich, mit ihren Freunden ein Ranglistenspiel zu spielen.

Doch die Wiedereinführung bringt auch einige Einschränkungen mit sich. So ist das Team-Ranked nur zu bestimmten Zeiten verfügbar, welche Riot im Laufe der kommenden Wochen möglicherweise noch anpassen wird.

Auf EU-West ist das Teamranked zu folgenden Zeiten spielbar:

Montag – Freitag: 18:00 – 00:00 Uhr
Samstag – Sonntag: 16:00 – 00:00 Uhr

Die Ranked-Teams können aus bis zu neun Spielern bestehen, deren Elo beliebig sein kann. Ein Spieler kann in höchstens fünf verschiedenen Teams gleichzeitig sein.

Wie in allen Ranglistenspielen muss man Level 30 erreicht haben sowie mindestens 16 Champions besitzen, um im Team-Ranked mitspielen zu können. Der Austritt aus einem Team ist jederzeit möglich. Die Ausnahme bildet hier der Teamleiter: Er muss zuerst alle Spieler des Teams kicken, bevor er selbst das Team verlassen kann. Sein Verlassen führt damit auch zur Auflösung des Teams.

Was haltet ihr von der Rückkehr des Team-Ranked? Werdet ihr es nutzen oder spielt ihr lieber in der Dynamic-Queue? Schreibt es in die Kommentare!

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter!

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: