WERBUNG:

Französischer Meister Karmine Corp gewinnt EU Masters

Geposted von Funk1ll3r,
Karmine Corp hat die European Masters 2021 Spring gewonnen. Der französische Meister setzte sich am Sonntagabend im großen Finale mit 3:1 gegen BT Excel durch.
WERBUNG:
Lucas 'Saken' Fayard und seine Mitspieler starteten die Best-of-Five-Serie mit einem starken Early-Game im ersten Spiel, wodurch sie nach 20 Minuten bereits fast 8.000 Gold und drei Drachen Vorsprung hatten.



Mit einem gewonnenen Teamfight in der 23. Minute nahm BT Excel dem Gegner jedoch jeglichen Wind aus den Segeln. Das Defizit des NLC-Champions blieb zwar für einige Zeit bei 6.000 Gold, dieser verwehrte Karmine Corp aber zweimal in Folge die Cloud Soul.

In der 35. Minute schnappten sich die Franzosen sogar Baron Nashor, großen Einfluss auf das Spiel hatte dies allerdings nicht. Mit Jinx und Viktor, die zusätzlich noch Ornn im eigenen Team hatten, war BT Excel in Teamfights nicht aufzuhalten.

Trotz eines vorherigen Baron-Steals von Jakub 'Cinkrof' Rokicki entschied der Außenseiter nach 43 Minuten und mit einem Golddefizit über die gesamte Dauer das erste Spiel für sich.



Auch im zweiten Game etablierte Karmine Corp einen Goldvorteil, dieser fiel aber deutlich geringer aus als noch in Spiel eins. Nach einem frühen Baron Nashor führten die Franzosen mit 5.000 Gold, BT Excel biss sich allerdings fest und leistete sichtlich Gegenwehr.

Nach 36 Minuten sicherte sich der LFL-Champion die Ocean Soul, kurz danach ging jedoch Baron Nashor an Andrei 'Orome' Popa und Co. Der Vertreter der nordischen Nationen beanspruchte auch einen Elder Drake sowie einen zweiten Baron-Buff für sich, war damit aber nicht in der Lage, für die Entscheidung zu sorgen.

In der 48. Minute kam es in der Mid-Lane zur letzten Szene des Spiels: Karmine Corp trat einen Teamfight los, ging aus diesem als klarer Sieger hervor und beendete anschließend das Game zum 1:1.



Karmine Corp macht den Titel klar



Das dritte Spiel gestaltete sich über lange Zeit recht ausgeglichen, denn die Differenz zwischen den beiden Teams betrug zu keinem Zeitpunkt mehr als 2.000 Gold.

Ein Baron-Versuch von BT Excel in der 28. Minute resultierte in einem Fight, den Karmine Corp mit 2:0 für sich entschied. Der Lohn dafür war der einzige Baron Nashor des Spiels. Mit dem Buff setzten sich die Franzosen in einer weiteren Konfrontation durch und stellten die Best-of-Five-Serie auf 2:1.



Im vierten Game war die Golddifferenz eine halbe Stunde lang minimal. BT Excel fand zwar mehr Kills, Karmine Corp sicherte sich jedoch vier der ersten fünf Drachen und damit auch die Infernal Soul.

Ein Kill gegen Jørgen 'Hatrixx' Elgåen veranlasste das Team aus der französischen Liga, nach 32 Minuten Baron Nashor anzugreifen. Der dadurch entstandene Teamfight ging an Raphaël 'Targamas' Crabbé und Co., die sich den temporären Buff schnappten.

In der 35. Minute beanspruchte Karmine Corp auch den Elder Drake für sich und war anschließend in der Lage, das Spiel zu beenden und somit das große Finale mit 3:1 für sich zu entscheiden.



Durch diesen Triumph darf sich der französische Meister über den Titel bei den European Masters und ein Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro freuen. BT Excel streicht als Zweitplatzierter 25.000 Euro ein.





Mehr Infos und Artikel rund um die European Masters findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Karmine Corp

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: