WERBUNG:

Ex-C9-Coach Reapered neuer Head-Coach bei den 100 Thieves

Geposted von Maxellent,
Die 100 Thieves haben nach dem vierten Platz im Spring Split ihren Head-Coach ausgetauscht. Tony 'Zikz' Gray verlässt die Organisation, der Südkoreaner Han-gyu 'Reapered' Bok übernimmt das Ruder.
WERBUNG:
Am späten Samstagabend verabschiedeten die Diebe ihren Head-Coach Zikz nach drei gemeinsamen Splits mit dem 27-Jährigen am Steuer. Im Spring Split der LCS wurde das Team mit vier Neuzugängen Tabellenvierter und bestätigte die Position anschließend beim Mid-Season Showdown, wo es mit einem 1:3 gegen TSM ausschied.



Neuer Head-Coach bei den 100 Thieves wird der 29-jährige Reapered, der von Mai 2016 bis September 2020 Cloud9 trainierte. Mit den Himmelblauen erreichte Reapered viermal die World Championship und gewann den LCS-Titel im Spring Split 2020. Nachdem C9 im anschließenden Summer Split jedoch die Worlds-Qualifikation verpasste, trennte sich die Organisation von ihrem Coach.



In Reapereds Vorstellungsvideo erklärt Chris "PapaSmithy" Smith, General Manager der LoL-Abteilung der Diebe, dass nach wie vor das Erreichen der World Championship das Saisonziel für die Organisation sei. Dafür müsste man sich im Summer Split allerdings mindestens den dritten LCS-Rang erkämpfen.

Reapereds Verpflichtung könnte nicht die einzige personelle Maßnahme der 100 Thieves vor Beginn des Summer Splits sein. Angeblich hält das Team nach einem neuen Mid-Laner Ausschau und soll Fnatics Yasin 'Nisqy' Dinçer ins Visier genommen haben, den Reapered in der Vergangenheit bei Cloud9 bereits gecoacht hat.



Reapereds Vertrag bei den 100 Thieves ist bis zum 1. November 2022 gültig.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: