WERBUNG:

Sieg über TSM: Team Liquid auch ohne Santorin im LCS-Finale

Geposted von Funk1ll3r,
Team Liquid hat das Finale des LCS Spring Splits erreicht. Der viermalige Champion der Region siegte am Samstagabend ohne Lucas 'Santorin' Tao Kilmer Larsen, der aus gesundheitlichen Gründen fehlte, mit 3:1 gegen TSM und fordert am Sonntagabend Cloud9.
WERBUNG:
Das Duell um das letzte Ticket für das Endspiel startete mit wenig Action, denn beide Teams tasteten sich im ersten Spiel zunächst ab, Team Liquid gelang erst nach über einer Viertelstunde das First Blood. In den folgenden Minuten zerstörte das Team zwei Tower und baute sich einen Vorteil von 2.000 Gold auf.



Da die Spieler des Gegners auf der Karte verteilt waren, entschieden sich Nicolaj 'Jensen' Jensen und Co. in der 23. Minute, Baron Nashor anzugreifen. Mingyi 'Spica' Lu war aber in der Lage, das epische Monster mit seinem Smite zu stehlen.



Mit dem Buff zerstörte TSM mehrere Tower sowie zwei Inhibitoren und verwehrte seinem Kontrahenten in der 32. Minute die Infernal Soul.

Am Ausgang des Spiels änderte dies aber nichts, denn rund fünf Minuten später beanspruchte Team Liquid den permanenten Buff für sich und ging aus dem entscheidenden Teamfight als Sieger hervor.



TSM schmeißt massiven Vorteil weg - erste LCS-Annie seit 2015



Im zweiten Game wählte Jensen überraschend Annie als Pick für die Mid-Lane - der Champion war zuvor das letzte Mal im Juli 2015 in der LCS zu sehen. Zunächst schien die Entscheidung aber nicht aufzugehen, denn TSM erspielte sich nach einem frühen Doublekill für Lawrence 'Lost' Hui auf der Bot-Lane schnell einen Vorteil.



Dieser betrug nach 20 Minuten bereits satte 7.000 Gold und zwei Drachen. Ein Engage von Team Liquid in der 27. Minute markierte jedoch den Beginn des Comebacks. Zwei Kills ermöglichten es dem Team, Baron Nashor anzugreifen, das epische Monster zu erlegen und zwei weitere Gegner aus dem Spiel zu nehmen.



Innerhalb weniger Minuten verschwand der ursprünglich große Goldvorteil von TSM vollständig. Nach einem knappen Teamfight verwehrte Santorin-Ersatz Jonathan 'Armao' Armao dem Titelverteidiger mit einem Steal die Ocean Soul.

In der 34. Minute kam es an Baron Nashor zum entscheidenden Teamfight. Team Liquid gewann diesen ohne eigene Verluste und zerstörte anschließend den Nexus zum 2:0.



Baron-Rush führt zum Anschluss



In Spiel drei bescherten mehrere Kills in den ersten Minuten Yong-in 'CoreJJ' Jo und seinen Mitspielern einen frühen Goldvorsprung im niedrigen vierstelligen Bereich. TSM ließ diese Differenz aber nicht größer werden und zeigte danach selbst vereinzelt gelungene Aktionen.

In der 29. Minute nutzten Tristan 'PowerOfEvil' Schrage und Co. eine Unachtsamkeit des Gegners, um Baron Nashor ohne eine Konfrontation im Vorfeld zu erlegen. Ein erfolgreicher Teamfight in der Mid-Lane erlaubte es TSM, nach 36 Minuten den Nexus zum 1:2 zu zerstören.



TSM katastrophal im vierten Spiel



Zum Ausgleich in der Best-of-Five-Serie kam es am Samstag allerdings nicht, denn der Titelverteidiger zeigte im vierten Game eine trostlose Leistung. Bei einem Teamfight um den ersten Drachen verlor TSM drei Akteure und bekam dafür nichts, was den Anfang des Debakels darstellte.



Nach mehreren einzelnen Kills entschied Team Liquid auf der Bot-Lane eine Auseinandersetzung für sich, wodurch der viermalige LCS-Champion in der 15. Minute mit 10:0 nach Kills und 7.000 Gold führte.



Diesen Vorteil baute das Team um Barney 'Alphari' Morris, der eine starke Serie spielte, auch anschließend weiter aus. In der 20. Minute überschritt die Differenz bereits die Marke von 10.000 Gold.

Ohne auch nur einen einzigen Kill im gesamten Spiel abzugeben, beendete Team Liquid nach 24 Minuten mit einem Teamfight in der feindlichen Basis das Game zum 3:1 und löste damit das eigene Ticket für das LCS-Finale.



Somit trifft Team Liquid am Sonntag ab 22:00 Uhr im Endspiel auf Cloud9. Der Gewinner der Best-of-Five-Serie darf sich neben dem Titel über die Teilnahme am Mid-Season Invitational auf Island freuen.



Das Finale des LCS Spring Splits könnt Ihr live im englischen Broadcast von Riot Games verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die LCS findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: